1. Verarbeitete Daten und Verarbeitungszwecke

Die von Ihnen im Zuge der Anmeldung zur Öffi-Denkwerkstatt angegebenen personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Alterskategorie, Geschlecht, Wohnort, Angaben zur Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln, Pendler*innenstatus, weitere Fortbewegungsarten, Jahreskartenstatus und weitere Angaben dazu, Smartphone-Nutzung und weitere Angaben dazu, Routenplanungsplattformen, Angaben zur Barrierefreiheit, Angaben zur Sprache, Angabe zu Themen und Art der gewünschten Teilnahme) werden für die Abwicklung der Öffi-Denkwerkstatt (z.B. Kontaktaufnahme, Einladungen zu Veranstaltungen etc.) der Wiener Linien verarbeitet.

2. Datenübermittlungen

Datenübermittlungen an externe Dritte finden mit Ausnahme an die unter Punkt 4 genannten Auftragsverarbeiter nicht statt.

3. Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund des berechtigten Interesses an der Abwicklung der Öffi-Denkwerkstatt und aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a und f DSGVO).

4. Löschung

Ihre personenbezogenen Daten bleiben gespeichert, solange Sie an der Öffi-Denkwerkstatt teilnehmen und darüber hinaus maximal drei Jahre.

5. Auftragsverarbeiter/Weitere Datenübermittlungen

Die Wiener Linien bedienen sich in diesem Zusammenhang folgender Auftragsverarbeiter:

  • Hoster

  • Technischer Dienstleiter

6. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Richtigstellung oder Vervollständigung Ihrer Daten, unter bestimmten Voraussetzungen auf Widerspruch, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und auf digitale Datenübertragung. Sie können eine gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen. Für die Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@wienerlinien.at oder postalisch an Wiener Linien GmbH & Co KG, Stabstelle Compliance & Checks, Erdbergstraße 202, 1030 Wien. Wir weisen darauf hin, dass für die Bearbeitung ein Identitätsnachweis erforderlich ist. Des Weiteren hat jede*r Teilnehmer*in ein Beschwerderecht an die österreichische Datenschutzbehörde, von welchem im Falle von Datenschutzverletzungen Gebrauch gemacht werden kann.

7. Verantwortliche und Kontakt

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kundendialog
Erdbergstraße 202, 1030 Wien
Telefon: +43 1 7909 100
E-Mail: kundendialog@wienerlinien.at

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202, 1030 Wien
U3 Station Erdberg
wienerlinien.at/kundendialog

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 8-15 Uhr
Donnerstag 8-17:30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag geschlossen

Online seit: 22. September 2022