Diese Lehre passt zu dir, wenn du:

  • Ein grundlegendes mathematisches Verständnis (technisches und räumliches Verständnis) mitbringst
  • gerne im Team arbeitest aber dich vom selbständigen Arbeiten nicht abschrecken lässt
  • gerne detailorientierte Arbeiten durchführst

Fakten rund um die Ausbildung:

  • Dauer: dreieinhalb Jahre
  • Berufsschule: wöchentlich, Mollardgasse 87, 1060 Wien
  • Gehalt: im ersten Lehrjahr rund 700 Euro brutto, im zweiten Lehrjahr rund 1.000 Euro brutto, im dritten Lehrjahr rund 1.400 Euro brutto, im vierten Lehrjahr rund 1.800 Euro brutto

Deine Aufgaben als Technische*r Zeichner*in umfassen:

  • Das Erstellen und Adaptieren von technischen Zeichnungen und Skizzen
  • Das Mitwirken bei der Projektabwicklung und Erstellen von Dokumentationsunterlagen
  • Das Durchführen von Berechnungen, Bemaßen/Kennzeichnen von Plänen sowie die Vervielfältigung und Archivierung

Jetzt als Lehrling Technisches Zeichnen bewerben!

Die Wiener Linien sind ein Unternehmen der Wiener Stadtwerke-Gruppe, daher laufen alle Bewerbungen über das Zentrale Lehrlingsmanagement des Wiener Stadtwerke-Konzerns. Für die Bewerbung brauchst du ein aussagekräftiges Motivationsschreiben und deinen Lebenslauf. Beides lädst du gemeinsam mit deinen letzten Zeugnissen online hoch. 

Jetzt bewerben

Darauf kannst du dich freuen:

  • Prämien bei sehr guten Leistungen in der Berufsschule und bei der Lehrabschlussprüfung
  • Möglichkeit zur Lehre und Matura
  • Sportveranstaltungen und individuell zugeschnittene Fitnessangebote
  • Teilnahme an Berufswettbewerben
  • Gemeinsame Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung
  • Betriebsrestaurants
  • Gratis Fahrt mit den Öffis in der Kernzone Wien

Wiener Linien Lehrlingsmanagement

Erdbergstraße 202, 1030 Wien
U3 Station Erdberg, Aufgang Franzosengraben

Information & Bewerbung: