Gleisbautechnik

Diese Lehre passt zu dir, wenn du:

  • technisch begabt bist und gern mit Maschinen, Geräten und Werkzeugen arbeitest
  • gern im Team arbeitest und technische Herausforderungen magst
  • gern im Freien im ganzen Stadtgebiet arbeitest
  • belastbar und in guter körperlicher Verfassung bist

Fakten rund um die Ausbildung:

  • Dauer: drei Jahre
  • Berufsschule: Blockunterricht, Landesberufsschule Baugewerbe, Walterstraße 35, 3550 Langenlois (Internatsaufenthalt)
  • Gehalt: im ersten Lehrjahr rund 800 Euro brutto, im zweiten Lehrjahr rund 1.000 Euro brutto, im dritten Lehrjahr rund 1.400 Euro brutto

Deine Tätigkeit als Gleisbautechniker*in umfasst:

  • Abwechslungsreiche Arbeiten in einer der größten technischen Abteilungen der Wiener Linien. Dazu gehören Wartungs-, Entstörungs- und Instandsetzungsarbeiten an Gleisanlagen.
  • Du führst gleisbautechnische Vermessungen durch, stellst Gleisanlagen her, richtest Baustellen ein und verlegst Gleise, Weichen und Kreuzungen.
  • Du bist für die Schieneninfrastruktur der U-Bahn und Straßenbahn zuständig und hilfst mit, den öffentlichen Schienenverkehr aufrechtzuerhalten.

Jetzt als Lehrling Gleisbautechnik bewerben!

Die Wiener Linien sind ein Unternehmen der Wiener Stadtwerke-Gruppe, daher laufen alle Bewerbungen über das Zentrale Lehrlingsmanagement des Wiener Stadtwerke-Konzerns. Für die Bewerbung brauchst du ein aussagekräftiges Motivationsschreiben und deinen Lebenslauf. Beides lädst du gemeinsam mit deinen letzten Zeugnissen online hoch. 

Jetzt bewerben

Darauf kannst du dich freuen:

  • Prämien bei sehr guten Leistungen in der Berufsschule und bei der Lehrabschlussprüfung
  • Möglichkeit zur Lehre und Matura
  • Sportveranstaltungen und individuell zugeschnittene Fitnessangebote
  • Teilnahme an Berufswettbewerben
  • Gemeinsame Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung
  • Betriebsrestaurants
  • Gratis Fahrt mit den Öffis in der Kernzone Wien

Wiener Linien Lehrlingsmanagement

Erdbergstraße 202, 1030 Wien
U3 Station Erdberg, Aufgang Franzosengraben

Information & Bewerbung: