U2xU5: Bauvorbereitungen starten planmäßig auch für U2-Verlängerung

Mitte Jänner 2021 erfolgte mit dem offiziellen Spatenstich der Startschuss für die Bauarbeiten bei den Stationen U2xU5 Rathaus und U5 Frankhplatz. Nun starten auch die Bauvorbereitungen bei den weiteren Bauabschnitten entlang der U2-Verlängerung in den Süden Wiens.

Die Arbeiten zum größten Klimaschutzprojekt der Stadt - U2xU5 - sind Mitte Jänner 2021 voll angelaufen. Die Stationen U2xU5 Rathaus und U5 Frankhplatz machten dabei den Anfang. Für die Einrichtung der Baufelder musste der Verkehr im Bereich der Landesgerichtstraße neu organisiert werden.

Die Verkehrsführung wurde von den VerkehrsteilnehmerInnen bereits sehr gut angenommen. In den kommenden Wochen, bis zum Start der Bauarbeiten für die U-Bahn-Schächte, werden die Baufelder für die Arbeiten freigemacht und z.B. Asphalt und Gehsteige abgetragen bzw. entfernt und die Baustellenflächen eingezäunt.

Im Kreuzungsbereich Landesgerichtstraße sind die neuen Gleise für die Straßenbahnen 43 und 44, die die zukünftige Baugrube am Frankhplatz umfahren werden, schon angebracht und werden dann über das erste Februarwochenende angeschlossen. Damit können beide Linien über die gesamte, mehrjährige Bauzeit, bis auf zwei Wochenendeinschränkungen, weiterhin für die Fahrgäste unterwegs sein.

U2xU3-Station Neubaugasse

Für die U2xU3-Station Neubaugasse wurden 2019 und 2020 viele Versorgungsleitungen in der Kirchengasse, Lindengasse und Mariahilfer Straße neu verlegt, da sie für die zukünftigen Stationsgebäude Platz machen mussten.

Im Bereich der Stiftgasse startet mit Februar die Baustelleneinrichtung und die Verkehrsführung u.a. in der Zollergasse, Kirchengasse, Lindengasse und Stiftgasse wird Schritt für Schritt angepasst. Wie auch bei den Stationen Rathaus und Frankhplatz beginnen hier voraussichtlich Ende März die Rohbauarbeiten im Bereich Kirchengasse/Lindengasse und der Mariahilfer Straße.

U2xU4-Station Pilgramgasse

Bei der U2xU4-Station Pilgramgasse wurden schon im Zuge der U4-Sanierung wichtige Rohbauarbeiten für die U2 absolviert. Aktuell werden in der Rechten Wienzeile Versorgungsleitungen so verlegt, dass das neue Stationsgebäude der U2 Platz findet. Mit dem Start der Vorarbeiten Mitte Februar kann die Hofmühlgasse nur noch von den Buslinien 13A und 14A sowie Rad und Taxis von der Linken Wienzeile in Richtung Gumpendorfer Straße befahren werden. Denn auch hier starten die Rohbauarbeiten noch im März.

U2-Station Reinprechtsdorfer Straße

Im Bereich der Siebenbrunnengasse und des Bacherplatzes im 5. Bezirk starten ab Mitte Februar die Vorarbeiten für die U2-Station Reinprechtsdorfer Straße. Dazu gehört die Sicherung der Baustellenbereiche, erste Abbrucharbeiten und die Verlegung des Kanals in der Siebenbrunnengasse noch im ersten Quartal.

U2xS-Station Matzleinsdorfer Platz 

Die Arbeiten für die U2xS-Station Matzleinsdorfer Platz sind vergleichsweise schon weit fortgeschritten. Die Arbeiten am Schacht in der Triester Straße starteten bereits im Herbst 2018. Aktuell wird in rund 30 Metern Tiefe die zwei Meter dicke Bodenplatte betoniert. Im Frühling starten dann die Rohbauarbeiten für den Stationsaufgang am Matzleinsdorfer Platz und Margaretengürtel im 5. Bezirk.

Mehr Informationen zu U2xU5

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202
1030 Wien
U3 Station Erdberg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch: 08:00-15:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-17:30 Uhr
Freitag: 08:00-15:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: geschlossen

Online seit: 15. Januar 2021