U2-Ausbau in Aspern geht weiter: Fahrplananpassung und Gleiswechselbetrieb

Seit Oktober 2021 laufen die Bauarbeiten auf der U2-Strecke in Aspern. Ab 16. Februar 2022 macht der U-Bahn Ausbau einen Gleiswechselbetrieb sowie Fahrplananpassungen erforderlich.

Hier entsteht die neue U2-Station in Aspern.

Bisher fanden die Arbeiten für die neue U2-Station zwischen den Stationen Aspernstraße und Hausfeldstraße bei laufendem Betrieb statt. Ab 16. Februar 2022 wird der U2-Fahrplan vorübergehend angepasst: An Werktagen fährt zwischen 9 Uhr und Betriebsschluss jeder zweite Zug nur bis Aspernstraße. An Wochenenden und Feiertagen bleibt der bisherige Fahrplan unverändert.

Außerdem ist ein Gleiswechselbetrieb nötig: Bis April 2023 halten in der Station Hausfeldstraße alle Züge (in beiden Fahrtrichtungen) am selben Gleis. Diese Regelung gilt immer Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis Betriebsbeginn des Folgetages, und am Freitag von 9 Uhr bis Betriebsbeginn am Montag.

Die zukünftige neue Station

Mit den Bauarbeiten für die neuen Stiegenaufgänge und die Bodenplatten auf Straßenebene wurde bereits im Herbst 2021 begonnen. Nun gehen die Arbeiten auch direkt in der Station und am Bahnsteig weiter: Betriebsräume werden gebaut und ausgestattet, Elektroinstallationen durchgeführt und Vorarbeiten für die Aufzüge gestartet. 

Im Stadtentwicklungsgebiet „Oberes Hausfeld“ entstehen in den nächsten Jahren tausende Wohnungen, die voraussichtlich ab 2024 einen direkten Zugang zur U2 erhalten werden. 

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202, 1030 Wien
U3 Station Erdberg
wienerlinien.at/kundendialog

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 8-15 Uhr
Donnerstag 8-17:30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag geschlossen

Online seit: 25. April 2022