Die neue Straßenbahnlinie 12

Linie 12: Neue Straßenbahn für die Leopoldstadt

Die Straßenbahnlinie 12 verbindet vier Wiener Bezirke (8., 9., 20., 2.) und macht Wohnungen und Arbeitsplätze, Schulen sowie Einkaufsmöglichkeiten öffentlich besser erreichbar.

Von der neuen Öffi-Anbindung profitieren rund 250.000 Anrainer*innen: Unsere Fahrgäste können künftig von der Straßenbahn auf gleich vier U-Bahn-Linien umsteigen – U1, U4, U6 sowie zukünftig auf die U5 beim Arne-Karlsson-Park.

 

Neue Straßenbahn ab 2025 – 2,2 km Neubaustrecke

Ab voraussichtlich Herbst 2025 fährt der 12er ab U6 Josefstädter Straße über den Franz-Josefs-Bahnhof zur U4 Friedensbrücke, zur Dresdner Straße und über das Nordbahnviertel zur U1 Vorgartenstraße und weiter bis zur Hillerstraße. Ab der Kreuzung Taborstraße wird dazu eine 2,2 km lange Gleisstrecke mit insgesamt fünf Haltestellen neu gebaut – der Rest der Linie 12 wird durch das bestehende Streckennetz der Linie 5 bzw. 33 abgedeckt. Die Bauarbeiten dafür starten im Sommer 2024.

 


  • Anrainer*innen
    250 000
    profitieren von der neuen Verbindung

  • Kilometer
    2,2
    neue Gleisstrecke

  • neue Haltestellen
    5
    für bessere Anbindung

Das bringt die Linie 12:

Kürzere Fahrzeiten und mehr Umstiegsmöglichkeiten

Die neue Linie 12 bringt nicht nur mehr Umstiegsmöglichkeiten, sondern verkürzt auch die Fahrzeiten: Die Fahrzeit von der S-Bahn Traisengasse zur Friedensbrücke wird mehr als halbiert: Von 13 Minuten auf sieben Minuten. In nur elf Minuten, statt bisher 18, gelangen Öffi-Fahrgäste vom Nordbahnhofviertel ins Donauzentrum.

Bessere Anbindung des Nordbahnhofs und das neuen Nordwestbahnhof-Viertel

Ein Großteil der Wohnungen am Nordbahnhof liegt im Nahebereich der Vorgartenstraße. Diese werden künftig durch zwei neue Straßenbahnhaltestellen noch besser an das Wiener Öffi-Netz angebunden. Dadurch können Bewohner*innen entweder direkt zur U1, zur U6, zur S-Bahn oder anderen Straßenbahnlinien gelangen.

Auf 44 Hektar entsteht bis 2035 im Stadtentwicklungsgebiet Nordwestbahnhof ein neuer Stadtteil für rund 16.000 Menschen. In Zukunft wird die Linie 12 direkt durch den Nordwestbahnhof führen. Die Planungen zur Streckenführung werden in den nächsten Jahren durchgeführt, parallel zu den Planungen für das Stadtentwicklungsgebiet.

Gut für's Klima: 230m Grüngleise und neue Bäume sorgen für Beschattung und Kühlung

Mit der neuen Straßenbahnstrecke werden auch Begrünungsmaßnahmen umgesetzt: Im Streckenabschnitt zwischen Haussteinstraße und Walcherstraße entsteht ein rund 230 Meter langes Grüngleis. Entlang der Neubaustrecke werden auch neue Bäume gepflanzt, diese sorgen künftig für mehr Grün sowie Beschattung und Kühlung im Sommer.

 

Wiener Linien Kundendialog

  • Sie haben Fragen zu Ihrem Ticket? Sie wurden ohne gültigen Fahrschein angetroffen und müssen eine Mehrgebühr leisten? Sie haben Fragen oder Probleme beim Online-Ticketkauf? Ein Lob, eine Beschwerde oder eine Anregung? Welches Anliegen auch immer Sie haben: Wir kümmern uns gerne darum!

Kontakt

Online seit: 14. Februar 2024