Facharbeiter*innen und Werkstätten-Hilfskräfte

Sie arbeiten meist "hinter den Kulissen", in Werkstätten, Remisen, Garagen und auf Gleisbaustellen: Unsere Facharbeiter*innen und Werkstätten-Hilfskräfte sorgen dafür, dass unsere U-Bahnen, Bims und Busse Tag für Tag sicher durch die Stadt rollen können.

Ihre Aufgaben als Facharbeiter*in:

  • In den Wagenrevisionen in unseren Bahnhöfen und Garagen warten und reparieren Sie alle Fahrzeuge der Wiener Linien. Damit sind Sie mit für die Sicherheit und die Zuverlässigkeit im öffentlichen Verkehr verantwortlich.
  • In unserer Hauptwerkstätte in Simmering dreht sich alles um Schienen- und Sonderfahrzeuge. Dort fertigen Sie Fahrzeug-Ersatzteile, reparieren Getriebe und Radsätze von Schienenfahrzeugen, montieren Radreifen und sanieren Karosserien. Dabei arbeiten Sie mit modernen Gräten und teils auch auf CNC-gesteuerten Maschinen.
  • In der Funk- und Nachrichtentechnik werden alle technischen Kommunikationsanlagen der Wiener Linien instandgehalten. In der Funkwerkstätte sichern Sie die Stellwerke, Fahrgastinformation, Anzeigen und Durchsagen. Unsere Ticketautomaten und Entwerter werden in der Entwerter- und Fahrscheinautomaten-Werkstätte gewartet.
  • In der Oberbauwerkstätte und auf den Gleisbaustellen fertigen, montieren und warten Sie Schienen- und Weichenanlagen von Straßenbahnen und U-Bahnen. Dabei erneuern Sie zum Beispiel Gleisbettungen, verlaschen Schienenbrüche oder tauschen ganze Schienenteile aus. 

Die Arbeitsbedingungen:

Je nach Einsatzgebiet arbeiten Sie in unterschiedlichen Schichtmodellen. Unsere Werkstätten sind über ganz Wien verteilt und natürlich muss unsere Infrastruktur auch vor Ort betreut werden. Egal in welchem Bereich Sie sind: Sie sind Teil eines festen Teams, mit dem Sie eng zusammenarbeiten.

Sie können sich darauf verlassen, dass die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen immer an erster Stelle stehen – egal in welchem Bereich Sie tätig sind. Sie bekommen Ihre Arbeitskleidung und Ihre persönliche Schutzausrüstung zur Verfügung gestellt und unser betriebliches Gesundheitsmanagement bietet Ihnen zahlreiche Angebote. Sie können sich darauf verlassen, dass alle gesetzlichen Rahmenbedingungen und Vorgaben ausnahmslos eingehalten werden.

Diese Kriterien müssen Sie erfüllen:

Die Anforderungskriterien unterscheiden sich je nach Bereich und Stelle. Als Facharbeiter*in brauchen Sie grundsätzlich eine abgeschlossene Lehre in einem technischen Beruf. Einschlägige Arbeitserfahrung ist immer von Vorteil. Als Werkstätten-Hilfskraft ist der Pflichtschulabschluss sowie technisches Interesse erforderlich - erste Vorerfahrung ist auch hier von Vorteil.

In allen Bereichen ist die Bereitschaft zum Schichtdienst sowie zu Überstunden im Bedarfsfall wichtig. Bei manchen Jobprofilen ist die Erlangung der Fahrberechtigung vorgesehen; hier können Sie nur einsteigen, wenn Sie für die Fahrberechtigung tauglich sind.

Bewerben Sie sich jetzt!

Wir suchen engagierte Facharbeiter*innen für den Einsatz in verschiedenen Bereichen. Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote und können sich bewerben.

Wiener Linien Personal Center

Erdbergstraße 202
1030 Wien
U3 Station Erdberg, Aufgang Franzosengraben