Datensicherheit

Klassifizierung nach dem Traffic Light Protocol (TLP)

Den Wiener Linien ist Datensicherheit ein großes Anliegen. Daher haben wir mit August 2020 eine Klassifizierung aller Unternehmensdaten nach dem Traffic Light Protocol ("Ampelsystem", abgekürzt TLP) eingeführt. Das Traffic-Light-Protokoll ist eine einfache, international gebräuchliche Methode zur Klassifizierung von Information nach deren Vertraulichkeitsstufe. 

Das bedeutet: Alle Dokumente und E-Mails erhalten einen Vertraulichkeitsvermerk:

  • TLP RED (rot): Persönlich, nur zielgerichtet für benannte Empfänger
  • TLP AMBER (gelb): Weitergabe nach dem Prinzip „Kenntnis nur bei Notwendigkeit“, auch an Partner
  • TLP GREEN (grün): Weitergabe nur innerhalb des Unternehmens und an Partner
  • TLP WHITE (weiß): Unbegrenzte Weitergabe

Bitte unterstützen Sie unsere Sicherheitsbedürfnisse, indem Sie von uns erhaltene Informationen (Dokumente, E-Mails) dem Klassifizierungsvermerk entsprechend behandeln.

Sie können selbstverständlich auch bei Ihren Sendungen an uns per Klassifizierungsvermerk festlegen, mit welchem Vertraulichkeitsgrad wir Ihre Information behandeln sollen.

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202
1030 Wien
U3 Station Erdberg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8-15 Uhr
Donnerstag: 8-17:30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: geschlossen

Online seit: 18. Februar 2021