Wir bringen Wien weiter: 8.700 MitarbeiterInnen sorgen dafür, dass täglich 2,6 Millionen Fahrgäste sicher, komfortabel und zuverlässig an ihr Ziel kommen. Unser Erfolg basiert auf dem Engagement, Know How und Verantwortungsbewusstsein unserer MitarbeiterInnen in den vielfältigsten Berufen.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Wien:

Service-MitarbeiterInnen im U-Bahnbetrieb (StationswartIn)

Ihre Hauptaufgaben

  • Freundliche/r und kompetente/r AnsprechpartnerIn für unsere KundInnen
  • Aktive KundInnenbetreuung und Informationstätigkeit
  • Selbstständiges Erkennen von Servicesituationen und proaktives Ansprechen von KundInnen
  • Überwachung von U-Bahnstationen über Kontrollmonitore und Meldeeinrichtungen
  • Vor-Ort-Kontrollen zur Überprüfung der technischen Anlagen und Einrichtungen hinsichtlich Funktionstüchtigkeit und Sicherheitsrichtlinien
  • Überprüfen und Sicherstellen des Einhaltens der Hausordnung und der Beförderungsbestimmungen

Ihr Idealprofil

  • Mindestalter von 20 Jahren
  • Sehr hohe KundInnenorientierung, proaktives Serviceverhalten
  • Interesse und Freude an einer KundInnendiensttätigkeit im öffentlichen Nahverkehr
  • Grundsätzliches technisches Verständnis
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, selbstsicheres und freundliches Auftreten
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Bereitschaft zu regelmäßiger Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit im Schichtdienst
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Überdurchschnittliches Pflichtbewusstsein, Engagement und Selbständigkeit
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. im Servicebereich) wünschenswert
  • Englischkenntnisse erforderlich, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Was Sie bei uns erwartet

  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe, bei der Sie Ihre Serviceorientierung, Selbständigkeit und  Verantwortungsbewusstsein täglich unter Beweis stellen können.
  • Eine umfassende Fachausbildung zur Stationsaufsicht
  • Regelmäßige Schulungen zu aktuellen Neuerungen und Weiterbildungen zur Erweiterung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz
  • Eine spannende Beschäftigung auf der Basis von 37,5 Wochenstunden in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit sozialer Verantwortung

Als Arbeitgeber, der für Fairness und Transparenz in der Gehaltsfindung steht, weisen wir im Sinne der gesetzlichen Vorschriften das kollektivvertragliche Mindestgehalt für die Einschulung mit € 1.616,36 brutto mtl. aus. Nach einer Einschulung ist eine tätigkeitsbezogene Erhöhung des Bezuges auf  € 1.641,50 brutto mtl. + Zulagen vorgesehen.