Wir testen neue Umgebungspläne

Von April bis Dienstag, 1. Juni hängen in den U-Bahn-Stationen Währinger Straße (U6) und Praterstern (U1, U2) jeweils zwei neue Umgebungspläne

Umgebungsplan Praterstern

Das neue Design wurde gemeinsam mit Fahrgästen im Format „User Experience Labor“ (kurz „UX Lab“ genannt) entwickelt. Und auch jetzt sind die Fahrgäste wieder gefragt: Über einen QR-Code auf den Plänen können sie die nächsten Monate Feedback geben.

„Kundenorientierung ist bei den Wiener Linien mehr als nur ein Wort“, so Wiener Linien Geschäftsführerin Alexandra Reinagl. „Durch das UX Lab können wir erneut die Meinung unserer Fahrgäste einholen und so direkt auf die Wünsche der WienerInnen eingehen. Der neue Umgebungsplan ist ein Beweis für den guten Austausch zwischen den Wiener Linien und unseren Öffi-NutzerInnen.“

Beim UX Lab, das seit 2020 stattfindet, gibt es Digitalisierungs-Workshops zu den unterschiedlichsten Themen. Die Inputs aus dem ersten Workshop wurden jetzt als neuer Umgebungsplan realisiert.

Bessere Übersicht, mehr Informationen

Dieser neue Plan bietet mehr Informationen und Übersichtlichkeit durch die Benennung von Stationsausgängen, Darstellung von unterirdischen Gängen oder eine reduziertere Darstellung der Stationsumgebung. Eine weitere Änderung, die für noch mehr Klarheit sorgt: Die neuen Pläne sind nicht mehr an den Himmelsrichtungen orientiert ("genordet"), sondern an der Blickrichtung des Betrachters.

Pro U-Bahn-Station hängen zwei Umgebungspläne:

  • Praterstern: U2-Bahnsteig und U1-Bahnsteig (Fahrtrichtung Oberlaa)
  • Währinger Straße: Eingangsbereich (Aufgang Fahrtrichtung Siebenhirten) und Bahnsteig (Fahrtrichtung Siebenhirten)

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202
1030 Wien
U3 Station Erdberg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8-15 Uhr
Donnerstag: 8-17:30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: geschlossen

Online seit: 11. November 2021