Wiener Linien zeigen Flagge für Vielfalt und Respekt

#WeRideWithPride: Beflaggte Bims und Werbeflächen in Regenbogenfarben als Zeichen der Solidarität mit LGBTI-Community

#WeWorkWithPride

Die Wiener Linien bringen täglich 1,6 Millionen Fahrgäste sicher und schnell an ihr Ziel – unabhängig davon, woher sie kommen, woran sie glauben oder wen sie lieben. Auch die Wiener Linien selbst sind so vielfältig wie die Stadt: Rund 8.700 Mitarbeiter*innen aus 45 Nationen stehen stellvertretend für die bunte Bevölkerung, die sie befördern. Sie alle verbindet ein gemeinsames Ziel: die Stadt voranzubringen, Wien 365 Tage im Jahr zu bewegen. Herkunft, Hautfarbe, Alter, Religion oder sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle. Um eine gute Zusammenarbeit zu fördern, setzen die Wiener Linien auf regelmäßige Weiterbildungen und verschiedene Anlaufstellen. Eine von Mitarbeiter*innen gegründete LGBTI-Gruppe ist zudem wichtiges Netzwerk und Treffpunkt für die Community. 

#WeTalkWithPride

Flexity mit Regenbogenflagge
Flexity mit Regenbogenflagge

Öffi-Stadtrat Peter Hanke ist überzeugt: „Als Metropole zeichnet Wien seit jeher die Vielfalt ihrer Bevölkerung aus. Respekt und Toleranz sind die Voraussetzungen für ein friedliches Miteinander.

Ich bin stolz darauf, dass die Wiener Linien hier eindeutig Farbe bekennen und sich klar für eine bunte Stadt und eine solidarische Gemeinschaft stark machen!

Alexandra Reinagl, Geschäftsführerin der Wiener Linien, berichtet: „Wir zeigen wieder Flagge: für Vielfalt und Respekt, gegen Homophobie und Diskriminierung. Das gilt bei den Wiener Linien 365 Tage im Jahr und wird nun im Pride-Monat Juni in der ganzen Stadt sichtbar. Toleranz leben wir als Unternehmen und erwarten wir auch unseren Mitarbeiter*innen und Fahrgästen gegenüber.“

#WeRideWithPride

Die Wiener Linien unterstützen die Vienna Pride seit vielen Jahren als Kooperationspartnerin und aktive Teilnehmerin. Mit Regenbogen-Fahnen auf den Bims und rund 1.500 bunten Werbeflächen in den Fahrzeugen und Stationen setzen die Wiener Linien ein Zeichen für Vielfalt und Respekt. Die Social-Media-Kanäle des Öffi-Betriebs erstrahlen mehrere Wochen lang in Regenbogen-Farben, ein Herz steht für das bunte Miteinander von Fahrgemeinschaft und Mitarbeiter*innen. 

#WeDanceWithPride 

Als Höhepunkt werden bunte Regenbogenfahrzeuge der Wiener Linien heuer wieder die traditionelle Regenbogenparade am 11. Juni anführen. Wer vorne mit dabei sein möchte, kann ab sofort bei einem Gewinnspiel mitmachen. 7x2 Tickets werden über die Social-Media Kanäle der Wiener Linien verlost. 

Wir empfehlen, mit der U-Bahn zur Regenbogenparade zu fahren. Die U-Bahnen werden am Tag der Parade, dem 11.6., wie gewohnt unterwegs sein. Bei einigen Bim- und Bus-Linien gibt es Änderungen. Aktuelle Infos dazu gibt es in der WienMobil App und unter unseren Betriebsinfos.

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202, 1030 Wien
U3 Station Erdberg
wienerlinien.at/kundendialog

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 8-15 Uhr
Donnerstag 8-17:30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag geschlossen

Online seit: 01. Juni 2022