Sommerbaustellen 2021

Durch Arbeiten am Öffi-Ausbau U2xU5 und andere nötige Modernisierungsarbeiten kommt es im Sommer 2021 zu Einschränkungen für den Individualverkehr.

Öffi-Ausbau U2xU5 nimmt Fahrt auf: U2-Tunneldecke wird saniert, Einschränkungen im Bereich der 2er Linie

Die tiefgreifenden Bauarbeiten für den Umsteigeknoten U2xU5 „vor der Haustür“ des Rathauses haben begonnen. Neue Streckentunnel werden an die bestehenden U-Bahn-Bauwerke angeknüpft und der bestehende Streckenabschnitt zwischen Rathaus und Karlsplatz bekommt ein umfassendes Update als Vorbereitung für den vollautomatischen Betrieb der U5.

Das beinhaltet auch die Sanierung der U2-Tunneldecke im Bereich Getreidemarkt, Museumsplatz und Museumsstraße („2er Linie“). Im Zeitraum von 5. Juli bis 5. September 2021 werden dort in drei Phasen die Dehnfugen erneuert. 

Dazu wird in Bauphase 1 für rund drei Wochen die Fahrtrichtung vom Getreidemarkt in Richtung Rathaus ab Babenbergerstraße gesperrt, die Zufahrt zur Neustiftgasse erfolgt über den Ring. In Phase 2 (voraussichtlich 1. bis 22. August) wird ein Fahrstreifen wieder bis Bellariastraße offen sein, die Zufahrt zur Neustiftgasse wird über die Bellariastraße und Volksgartenstraße möglich sein. Ab Bauphase 3 (ca. 10. August) wird in Fahrtrichtung Rathaus wieder ein Fahrstreifen durchgehend zur Verfügung stehen.

Die Fahrtrichtung Karlsplatz wird während der gesamten Zeit befahrbar sein, allerdings kommt es je nach Bauphase zu Einengungen, Verschwenken oder kurzfristigen örtlichen Anpassungen von Abbiegerelationen. 

Die Arbeiten an Wiens größtem Klimaschutzprojekt, dem Ausbau der U2 und U5, haben auch entlang der Neubaustrecken bis zu den künftigen Endstationen Matzleinsdorfer Platz (U2xS) bzw. Frankhplatz (U5) Fahrt aufgenommen.

Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer betont: „Das Wiener Öffi-Netz zählt zu den bestausgebauten in ganz Europa. Hunderte Busse, Straßen- und U-Bahnen sind gleichzeitig für die Fahrgäste unterwegs. Für die Instandhaltung der Gleisinfrastruktur – das sind 262 Kilometer Gleis und mehr als 1.000 Weichen - investieren wir jährlich zwischen 40 und 50 Millionen Euro. Das muss aber auch so sein, denn aktiver Klimaschutz ist nur dann möglich, wenn die Öffis weiterhin schnell, sicher und regelmäßig für die Fahrgäste unterwegs sind.“

Mehr zum Öffi-Ausbau U2xU5

Franz-Josefs-Kai: U4-Tunneldecke wird saniert

Die Erneuerung der Feuchtigkeitsabdichtungen und Sanierung der Tunneldecke steht auch bei der U4 am Franz-Josefs-Kai von Dominikanerbastei bis Marienbrücke am Programm. Die Wiener Linien arbeiten von 28. Juni bis 6. September 2021, danach wird die Oberfläche von der Stadt Wien/Straßenverwaltung und Straßenbau bis 3. Oktober wiederhergestellt. Dafür ist die Sperre von zwei Fahrstreifen von Schwedenplatz Richtung Donaukanal nötig, zwei Fahrstreifen bleiben immer offen. Das Linksabbiegen vom Franz-Josefs-Kai auf Marienbrücke und Schwedenbrücke wird während der Bauarbeiten nicht möglich sein.

Hier gibt es mehr Information zur U4-Modernisierung (NEU4) und zu den Arbeiten am Franz-Josefs-Kai. 

Gleiserneuerung in der Linzer Straße, Billrothstraße

Die Wiener Linien erneuern in der Linzer Straße vom Plateau Pachmanngasse bis zur Hochsatzengasse von Anfang Juli bis Anfang September 2021 rund 1.300 Meter Straßenbahngleise, anschließend wird die Straßenoberfläche erneuert. Dazu wird es abschnittsweise Sperren der Linzer Straße und örtliche Umleitungen geben, die je nach Baufortschritt angepasst werden.

Grafik: Verkehrsmaßnahmen

Im August werden in der Billrothstraße zwischen Döblinger Hauptstraße und Philippovichgasse auf einer Länge von 130 Meter neue Gleise eingebaut. Die Arbeiten werden bei Tag und Nacht durchgeführt und dauern voraussichtlich von 9. August bis 5. September 2021. Danach wird noch rund eine Woche die Oberfläche wiederhergestellt. Die Billrothstraße wird in diesem Abschnitt stadtauswärts gesperrt und über die Döblinger Hauptstraße und Schegargasse umgeleitet. Stadteinwärts gibt es keine Behinderungen. 

Online seit: 16.06.2021

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202
1030 Wien
U3 Station Erdberg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8-15 Uhr
Donnerstag: 8-17:30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: geschlossen

Online seit: 16. Juni 2021