Klimatisierte Fahrzeuge erkennen

Hier finden Sie Tipps, wie Sie klimatisierte Fahrzeuge erkennen können.

Straßenbahn: So erkennen Sie einen klimatisierten ULF

  • Im Innenraum: Direkt über den Sitzen an der Decke sind Luftdüsen ("Streifen" an der Decke, siehe Bild). Die Leuchten sind in der Mitte angebracht.
  • Von außen: Alle Leuchten und Blinker des Fahrzeugs sind rund.

Auch in einem klimatisierten ULF kann die Klimaanlage einmal defekt sein. Wenn Sie glauben, dass das der Fall ist, sagen Sie bitte der Fahrerin/dem Fahrer Bescheid.

Ein ULF hat keine Klimaanlage, wenn:

  • Vor den Fenstern Lüftungskiemen sind (siehe Bild).
  • Über den Sitzen Leuchten sind, keine Luftdüsen.

Die älteren Bims ohne Klimaanlage werden schrittweise durch neue, serienmäßig klimatisierte Modelle ersetzt.

U-Bahn

Auf den Linien U1 bis U4 sind alle V-Züge klimatisiert. Sie erkennen Sie von außen an dem roten "Streifen"; innen sind sie durchgängig begehbar.

Bei der U6 müssen Sie nicht mehr lange überlegen: Im Zuge des Cooling-Pakets für die U6 haben wir alle Züge der ersten Generation, die nicht serienmäßig klimatisiert waren, mit neuen Klimageräten ausgestattet. Sie können nicht nur heizen und lüften, sondern auch kühlen. Somit sind Sie in der U6 ab sofort immer angenehm kühl unterwegs!

Die älteren Silberpfeile haben keine Klimaanlage. Sie werden ab 2020 schrittweise durch den X-Wagen ersetzt, der selbstverständlich serienmäßig klimatisiert ist. 

In der U6 sind Sie immer mit Klimaanlage unterwegs.

Cooling-Offensive für die U6: Die Nachrüstung wurde im Sommer 2020 abgeschlossen.

Alle V-Züge sind serienmäßig klimatisiert.

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202
1030 Wien
U3 Station Erdberg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8-15 Uhr
Donnerstag: 8-17:30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: geschlossen

Online seit: 09. Juli 2021