Infotainment & Fun auf der brandneuen Erlebnisplattform "Öffiversum"

Corona hat unser Leben ordentlich durcheinandergebracht – soziale Distanz, keine Treffen, keine Veranstaltungen, auch der beliebte Tramwaytag musste abgesagt werden. Die Wiener Linien machten aus der Not eine Tugend und starteten umgehend Planungen, um zumindest virtuell erlebbar zu bleiben.

Corona hat unser Leben ordentlich durcheinandergebracht – soziale Distanz, keine Treffen, keine Veranstaltungen, auch der beliebte Tramwaytag musste abgesagt werden. Um zumindest virtuell erlebbar zu bleiben, haben die Wiener Linien das Öffiversum geschaffen. Die Online-Plattform gibt auf eine völlig neue Art und Weise Einblicke ins Herz der Wiener Öffis. Fans von Jung bis Alt erwarten interaktive Spiele, interessante Videos und jede Menge Öffi-Facts. Mit der neuen Plattform sind die Wiener Linien Trendsetter im Bereich Digitalisierung und Gamification.

Gamification: Bau deine eigene U-Bahn, und und und...

Infotainment spielt auf der neuen Erlebnisplattform Öffiversum eine große Rolle. Um Infos und Entertainment perfekt zu verbinden, werden immer wieder neue Erlebniswelten freigeschaltet. Die erste Welt ist bereits online und befasst sich mit dem wichtigsten Wiener Klimaschutzprojekt der nächsten Jahre: dem U-Bahnbau U2xU5. Wer wollte nicht immer schon eine U-Bahn vor der eigenen Haustür? Mit einem eigenen Spiel kann man sich als U-Bahnbau Ingenieur versuchen und sein Projekt bewerten lassen, dabei müssen Budget, Umwelt und weitere wichtige Faktoren berücksichtigt werden. So wird ein richtig realistischer U-Bahn-Bau im Spiel ermöglicht.

Wer seine Öffi-Liebe dabei entdeckt, der findet im Anschluss auch interessante Facts zu echten offenen Jobs bei den Wiener Linien. Damit positioniert sich Wiens größtes Klimaschutzunternehmen einmal mehr als coole Arbeitgeberin.

Öffiversum wächst laufend – weitere Erlebniswelten in Umsetzung

Alexandra Reinagl, Geschäftsführerin Wiener Linien: „Die Wiener Linien sind die klimafreundliche Verkehrslösung der Zukunft. Digitalisierung und Innovationen beschäftigen uns in allen Bereich, egal ob beim U-Bahn-Bau, Echtzeit-Fahrgastinfo in den neuen Haltestellen oder mit Augmented Reality Brillen in der Ausbildung und beim 3D-Druck für Ersatzteile. Im Öffiversum vereinen wir alle spannenden Projekte und bieten einen komplett neuen Zugang zu den Themen, die uns bewegen. Regelmäßig vorbei schauen lohnt sich, da in den kommenden Wochen noch einige spannende Welten freigeschalten werden.“

Reinklicken und spielen:

Hier geht's zum Öffiversum

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202
1030 Wien
U3 Station Erdberg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8-15 Uhr
Donnerstag: 8-17:30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: geschlossen

Online seit: 13. Januar 2021