Die Öffis sind Energiesparmeister

Unsere Bims, U-Bahnen und Elektrobusse werden elektrisch betrieben. Der Strom dafür stammt zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen.

Obwohl 38 Prozent aller Wege in Wien (2019) mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden, beträgt der Anteil der Wiener Linien am ökologischen Fußabdruck der Stadt Wien nur 1 Prozent. Sie fragen sich, wie das geht?

...weil sie mit Strom angetrieben werden

Der Grund: Straßenbahnen, U-Bahnen und unsere E-Busse werden mit Strom betrieben. So sind schon jetzt rund 80 Prozent unserer Fahrgäste elektrisch unterwegs – Tendenz steigend!

So fahren wir in eine emissionsarme Mobilitäts-Zukunft. Denn zudem sind die Öffis mit CO2-neutralem Strom unterwegs, der zu 100 Prozent aus erneuerbarer Energie aus Österreich stammt.

...und Ressourcen schonen

Das sind unsere Maßnahmen:

  • Energiesparende Fahrweise: Unserer FahrerInnen erhaltene spezielle Aus- und Weiterbildungen, wie sie energiesparend fahren können. Zusätzlich wird die Fahrgeschwindigkeit in den U-Bahnen mit Hilfe eines Computers automatisch optimiert. Ist der Zug zu früh oder zu dicht hinter einem anderen, wird die Geschwindigkeit automatisch reduziert.
     
  • Bim und U-Bahn als Mini-Kraftwerke: Die Energie, die ein Fahrzeug beim Bremsen durch die Reibung freisetzt, fließt zurück ins Netz. Sie steht dann für andere Fahrzeuge in der Umgebung zur Verfügung, die diese Energie beim Anfahren nutzen. 
     
  • Wenn sich gerade kein Zug in der Nähe befindet, kommt unser Forschungsprojekt Brake Energy zum Einsatz: Dann wird die Energie der Bremsung nämlich ins hauseigene Wechselstromnetz eingespeist und kann so Rolltreppen, Beleuchtung und Aufzüge mit Strom versorgen. Derzeit gibt es zwei solcher Anlagen: bei der U2-Station Hardeggasse und bei der U1-Station Altes Landgut. Weitere solche Anlagen sind in Planung.
     
  • LED-Leuchten: In allen Fahrzeugen und Stationen werden LED-Leuchten eingesetzt. Das spart gegenüber herkömmlichen Leuchtstoffröhren 1,6 GWh Strom – das entspricht dem Stromverbrauch von mehr als 330 Wiener Haushalten.
     
  • Forschungsprojekt: Photovoltaik-Folien auf dem Dach der U-Bahn-Station Ottakring 

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202
1030 Wien
U3 Station Erdberg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch: 08:00-15:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-17:30 Uhr
Freitag: 08:00-15:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: geschlossen

Online seit: 04. Januar 2021