Letzter originaler Stadtbahnwagen aus 1898 ist neues Highlight im Verkehrsmuseum Remise

Pünktlich zum Jubiläumsjahr „120 Jahre Stadtbahn“ wartet das Verkehrsmuseum Remise mit einem neuen Highlight auf: Der letzte original erhaltene Stadtbahnwagen übersiedelt vom Technischen Museum in die Remise und glänzt dort als weiteres Highlight unserer Oldtimersammlung.

Das Verkehrsmuseum Remise begrüßt seine Fans nach der Corona-Pause mit einem neuen Highlight in der Fahrzeugsammlung: der 123 Jahre alte Stadtbahn-Wagen aus der Sammlung des Technischen Museums. Er ist der letzte originale seiner Art.

Der Stadtbahn-Wagen, ein „Wiener Urgestein“

Unser neues Prachtstück: der letzter originale Stadtbahnwagen aus 1898 im Verkehrsmuseum Remise

Das Fahrzeug aus dem Jahr 1898 ist der letzte original erhaltene Stadtbahnwagen. Nach dem Bau der Wiener Stadtbahn Ende des 19. Jahrhunderts wurde er unter anderem auf den Strecken der heutigen U4 und U6 eingesetzt. Er zählte zu den modernsten Zügen der Zeit, mit den Türen am Anfang und Ende jedes Wagens, um schnelleren Fahrgastwechsel zu ermöglichen.

Die Stadtbahn musste jedoch nach dem Ersten Weltkrieg aufgrund des Kohlemangels eingestellt werden. In den folgenden Jahrzehnten kam er als Personenwagen auf vielen Strecken der ÖBB zum Einsatz. 1959 wurde der Wagen ausgemustert.

In einer spektakulären Fahrt übersiedelte er vom Technischen Museum ins Verkehrsmuseum Remise.

Der historische Stadtbahnwagen wird vom Technischen Museum ins Verkehrsmuseum Remise überstellt.

TMW-Direktor Peter Aufreiter, Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer

Jahrelange, gute Zusammenarbeit mit dem Technischen Museum Wien

Wiener Linien Geschäftsführer Günter Steinbauer freut sich über die neue Attraktion: „Mit dem letzten originalen Stadtbahnwagen wird für die BesucherInnen der Remise der historische Überblick über das Geschehen im öffentlichen Verkehr in Wien in den letzten 150 Jahren perfekt abgerundet. Das Museum ist ein toller Ausflug für Familien und Öffifans. Wir freuen uns nach der Pause auf viele BesucherInnen. Viele Aha-Erlebnisse sind garantiert!“

TMW-Direktor Peter Aufreiter über die Kooperation der beiden Museen: „Die Remise und das Technische Museum sind zwei wichtige Institutionen in Wien, die sich mit dem Thema Mobilität auseinandersetzen. Die langjährige und ausgezeichnete Zusammenarbeit beider Museen mündete in eine Aufgabenteilung. Während sich die Remise dem öffentlichen Nahverkehr widmet, befasst sich das TMW mit dem überregionalen und internationalen Schienenverkehr. Der Stadtbahnwagen ist unser Bindeglied: Er wurde zwar von der k.k. Staatsbahn betrieben, durch seinen Einsatz aber Teil des innerstädtischen öffentlichen Verkehrs in Wien. Er erzählt von der Vorgeschichte der Wiener U-Bahn und verweist gleichzeitig auf die Eisenbahnsammlung im TMW.“

Mehr zum Verkehrsmuseum Remise

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202
1030 Wien
U3 Station Erdberg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8-15 Uhr
Donnerstag: 8-17:30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: geschlossen

Online seit: 11. November 2021