Öffi-Ausbau U2xU5: Linien 43 und 44 in Semesterferien eingeschränkt

Von 7. bis 13. Februar müssen die Gleise und Oberleitungen der Linien 43 und 44 für den Öffi-Ausbau U2xU5 umgelegt werden. Die Linie 43 wird kurzgeführt, der 44er kurzzeitig eingestellt. Als Ersatz ist die Linie 33 unterwegs.

7. bis 13. Februar: 43er kurzgeführt, 44er eingestellt, 33er als Ersatz

Für den Öffi-Ausbau U2xU5 am Frankhplatz und beim Schottentor müssen kommende Woche die Gleise und Oberleitungen der Linien 43 und 44 provisorisch umgelegt werden. Ein Teil der Gleisbauarbeiten wurde bereits im Jänner abgeschlossen, nun folgen die noch erforderlichen baulichen Anpassungen.

In den Semesterferien von 7. bis 13. Februar wird die Linie 43 zwischen Neuwaldegg und Alser Straße kurzgeführt. Die Linie 44 wird für diesen Zeitraum eingestellt. Als Ersatz fährt die Linie 33 ganztags ab Lange Gasse über die Alser Straße bis zur Maroltingergasse.

Ab Montag, 14. Februar, fahren die Linien 33, 43 und 44 wieder wie gewohnt. 

Fahrpläne während der Arbeiten:

Fahrplan Linie 33

Fahrplan Linie 43

Unsere Kollegin Eva-Maria Weiss, Bauingenieurin beim Bauabschnitt Frankhplatz, erklärt im Video, warum es nötig ist, die Straßenbahngleise umzulegen.

Durch Gleisumlegung können Straßenbahnen auch während U-Bahn-Bau fahren

Damit die Straßenbahnen auch während der Bauarbeiten für die neue U-Bahn am Frankhplatz und beim Schottentor fahren können, findet der U-Bahn-Bau in mehrphasiger Bauweise statt. Das bedeutet, dass auf einer Seite an einem Bauteil gearbeitet wird, während die andere Seite frei bleibt, auf der die Straßenbahnen fahren können. Dafür müssen die Straßenbahn-Gleise mehrfach umgelegt und an die bestehenden Gleise angeschlossen werden. So können die Straßenbahnen während der mehrjährigen U-Bahn-Bauzeit bis auf wenige kurze Einschränkungen fast durchgängig in Betrieb bleiben.

Neue Gleisstrecke für Linien 43 und 44 auf U-Bahn-Tunneldecke

Die U5-Station Frankhplatz liegt größtenteils unter der Kreuzung Landesgerichtsstraße/Universitätsstraße. Das U5-Bauteam hat die erste von zwei Betondecken und Teile des darunterliegenden Schachts für die U5-Station Frankhplatz bereits hergestellt. Ab Februar wird der zweite Teil des Schachts gebaut. Auch beim Schottentor wird auf Hochdruck gearbeitet und der Rohbau für die Verbindung zwischen dem bestehenden und dem neuen U2-Tunnel errichtet.

Mehr Information zum Öffi-Ausbau U2xU5

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202, 1030 Wien
U3 Station Erdberg
wienerlinien.at/kundendialog

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 8-15 Uhr
Donnerstag 8-17:30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag geschlossen

Online seit: 25. April 2022