Mon Nov 19 09:23:00 CET 2018

Wiener Linien und Aids Hilfe Wien zeigen Flagge

Von 19. November bis 5. Dezember 2018 flattern auf den Straßenbahnen der Wiener Linien wieder die Flaggen der Aids Hilfe. Wiener-Linien-Geschäftsführerin Alexandra Reinagl: "Toleranz, Respekt und Offenheit sind für die Wiener Linien nicht nur Schlagworte, sondern gelebter Alltag. Für uns ist es deshalb selbstverständlich, die Arbeit der Aids Hilfe Wien mit den Fahnen auf unseren Straßenbahnen auch in diesem Jahr zu unterstützen.“

Details
Tue Nov 13 10:49:00 CET 2018

Wir begrüßen die 800.000ste Jahreskartenbesitzerin

Noch nie waren mehr Menschen mit den Wiener Öffis unterwegs und noch nie gab es so viele JahreskartenbesitzerInnen wie jetzt. Nun wurde die magische 800.000er-Grenze geknackt. Eine Leopoldstädterin freut sich nicht nur über das 365-Euro-Ticket, sondern auch über ein besonderes Dankeschön von den Wiener Linien.

Details
Thu Dec 06 09:37:00 CET 2018

FLEXITY ab sofort im Linienbetrieb unterwegs

Vor knapp einem Jahr wurde die erste Straßenbahn-Garnitur von Bombardier an die Wiener Linien übergeben. Seither haben ExpertInnen beider Unternehmen alles gegeben, damit der FLEXITY noch vor Weihnachten den Fahrgastbetrieb aufnehmen kann. Heute war der FLEXITY erstmals im Fahrgastbetrieb auf der Linie 67 unterwegs. Öffi-Stadträtin Ulli Sima und Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer begrüßten die ersten Fahrgäste in der neuen Bim.

Details
Tue Oct 30 11:09:00 CET 2018

Sicherheitsoffensive in den Öffis wird fortgesetzt

Seit über einem Jahr setzen die Wiener Linien auf ein eigenes Team von SicherheitsdienstmitarbeiterInnen, das für die Einhaltung der Beförderungsbedingungen und der Hausordnung zuständig ist. Aktuell sind 60 MitarbeiterInnen im Netz unterwegs. Es laufen derzeit weitere Ausbildungsmodule, bis Jahresende sollen 80 MitarbeiterInnen im Einsatz sein. Bis Ende 2019 wird das Sicherheitsteam auf 120 Personen aufgestockt.

Details
Fri Oct 19 12:21:00 CEST 2018

Wiener Linien präsentieren neues Haltestellendesign

Am 18. Oktober präsentierten Öffi-Stadträtin Ulli Sima und Wiener-Linien-Geschäftsführerin Alexandra Reinagl bei der Straßenbahn-Haltestelle Rathausplatz/Burgtheater das neue Design für künftige Bim- und Autobus-Haltestellen der Wiener Linien. Die neue Gestaltung punktet mit aufgeräumter Übersichtlichkeit und mehr Platz für die Fahrgäste.

Details
Wed Oct 17 11:20:00 CEST 2018

Studie: Wiener Linien sichern rund 14.000 Jobs

Die aktuelle Studie „Bahnland Österreich“ hat unter anderem den wirtschaftlichen Einfluss der Wiener Linien untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die Wiener Linien ein bedeutender Wirtschaftsfaktor sind. Sie lösen eine Bruttowertschöpfung von rund 970 Millionen Euro aus. Die wirtschaftlichen Aktivitäten sichern fast 14.000 österreichische Arbeitsplätze.

Details
Fri Oct 12 10:09:00 CEST 2018

Lehrlingsoffensive: Wiener Linien suchen Nachwuchs

Erst im September haben 60 neue Lehrlinge ihren Lehrvertrag bei den Wiener Linien unterschrieben. Sie werden in den nächsten drei bzw. vier Jahren sowohl in technischen als auch in kaufmännischen Berufen ausgebildet. Seit Anfang Oktober suchen die Wiener Linien nun wieder Lehrlinge für 2019. Insgesamt 62 Plätze sind zu vergeben.

Details
Wed Oct 03 14:09:00 CEST 2018

Autos auf Busspuren halten die Öffis auf

Rund 200 Millionen Fahrgäste sind jährlich mit fast 130 Buslinien unterwegs. Die Bevorrangung hat für den Öffi-Betreiber deshalb oberste Priorität. Eigene Busspuren sind, so wie auch eigenständige Gleiskörper, für das schnelle Weiterkommen der Fahrgäste sowie das Einhalten der Intervalle unabdingbar. Um dies auch weiterhin gewährleisten zu können, sprechen sich die Wiener Linien gegen eine Öffnung der Busspuren für E-Autos aus. Denn dadurch wird auch die Bevorzugung der Busse bei Ampeln nicht mehr möglich sein.

Details
Mon Oct 01 09:23:00 CEST 2018

Vienna Ring Tram: Kooperation mit Vienna Sightseeing Tours

Seit 1. Oktober vertreibt Vienna Sightseeing Tours für die Wiener Linien sämtliche Ring Tram Tickets. TouristInnen profitieren von attraktiven Kombi-Tickets. Die Vienna Ring Tram ist nun in das Liniennetz der "Hop on Hop off"-Busse integriert und in den "all inclusive-Sightseeing" Vienna Pass und Flexi Pass inkludiert. Die Wiener Linien bleiben Betreiber der Vienna Ring Tram und stellen damit weiterhin auch die FahrerInnen der Ring-Straßenbahn.

Details
Tue Sep 25 08:36:00 CEST 2018

Verbesserungen bei einigen Buslinien ab 1. Oktober

Ab 1. Oktober werten die Wiener Linien das Angebot auf den Linien 8A, 14A und 61A auf.

Details
10 weitere Ergebnisse laden (insgesamt 217)