Mon Jan 14 15:22:00 CET 2019

Für ein besseres Miteinander in den Öffis: Essverbot in allen U-Bahn-Linien ab 15. Jänner 2019

Im Sinne eines besseren Miteinanders in den Öffis weiten die Wiener Linien das Essverbot, das seit September 2018 in der U6 gilt, mit 15. Jänner auf alle U-Bahn-Linien aus. Begleitet wird die Maßnahme von einer breiten Info-Offensive mit Augenzwinkern: „Notruf Nuss Nougat. Auch geruchlose Speisen hinterlassen ihre Spuren.“

Details
Fri Jan 25 07:44:00 CET 2019

U4 Pilgramgasse bis Jänner 2020 gesperrt

Bei der U4-Station Pilgramgasse treffen zwei Projekte aufeinander, die für die Zukunft des Wiener Öffi-Netzes von zentraler Bedeutung sind: Die Verlängerung der U-Bahn-Linie U2 und die Modernisierung der U4. Mit Ausnahme des denkmalgeschützten Otto-Wagner-Aufganges werden die komplette Station und beide Bahnsteige abgetragen und neu errichtet. Die U4-Station Pilgramgasse wird daher ab Montag, 4. Februar 2019, bis 31. Jänner 2020 gesperrt. Die Züge der U4 durchfahren die Station in beide Richtungen ohne Halt.

Details
Thu Jan 24 12:08:00 CET 2019

Ströck-Weihnachtsbim fuhr 10.000 Euro ein

Einen Spendenscheck über 10.000 Euro überreichten Wiener-Linien-Chef Günter Steinbauer und Irene Ströck, Geschäftsführerin der Bäckerei, an Anita Gerhardter, Geschäftsführerin von Wings for Life. Der gesamte Erlös stammt aus Ticketeinnahmen und Fahrgastspenden der Oldtimer-Straßenbahn, die an den Adventwochenenden um den Ring fuhr.

Details
Tue Jan 22 09:32:00 CET 2019

WienMobil-Update bringt Push-Nachrichten aufs Handy

WienMobil, die offizielle Smartphone-App der Wiener Linien, hat ein großes Update samt neuer Funktion erhalten. WienMobil-UserInnen können nun einzelne Öffi-Linien abonnieren und erhalten maßgeschneiderte Verkehrsinfos direkt als Push-Nachricht aufs Handy.

Details
Mon Jan 07 07:58:00 CET 2019

Die Öffis umrunden die Erde täglich mehr als fünf Mal

2,6 Millionen Fahrgäste täglich können nicht irren: Die Wiener Öffis bringen alle schnell, sicher und bequem an ihr Ziel. In den vergangenen zwölf Monaten spulten U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse der Wiener Linien fast 78 Millionen Kilometer ab. Mehr als jemals zuvor! Im Vergleich zum Vorjahr haben sie um rund 400.000 Kilometer mehr zurückgelegt. Das entspricht in etwa der Entfernung von der Erde zum Mond.

Details
Fri Dec 28 13:35:00 CET 2018

Rund 1,9% wurden 2018 ohne Ticket erwischt

Im vergangenen Jahr waren es gut 5,7 Millionen Fahrgäste, die eine Ticketkontrolle durchliefen. Davon konnte nur 1,9% keinen gültigen Fahrschein vorweisen. Der Anteil der SchwarzfahrerInnen blieb damit auch 2018 auf einem niedrigen Niveau von unter 2% (2017: 1,8%). Zum Vergleich: 2009 lag die Schwarzfahrerquote noch bei 3,3%.

Details
Thu Dec 13 09:51:00 CET 2018

"Coole" U6: Bis 2020 sind alle Züge klimatisiert

Auch wenn bei den aktuellen Temperaturen niemand an klimatisierte U-Bahnen denkt: Der nächste Sommer kommt bestimmt und die Wiener Linien rüsten sich schon jetzt dafür. Auf der U6 sind derzeit nur die neueren Fahrzeuge mit Klimaanlagen ausgestattet. Auf Wunsch der Fahrgäste rüsten die Wiener Linien nun auch die Wägen der ersten Generation mit Klimaanlagen nach.

Details
Wed Dec 05 09:34:00 CET 2018

Mehr Sicherheit für Frauen in den Öffis

Bei der Aktion "Ich bin dein Rettungsanker“ der MA 57 – Frauenservice Wien geht es darum, MitarbeiterInnen, die im öffentlichen Raum tätig sind, gegenüber sexueller und sexualisierter Gewalt zu sensibilisieren und eine zentrale Anlaufstelle für Frauen anzubieten. Die Stadt Wien hat dazu eigene Schulungen ins Leben gerufen. Die Wiener Linien beteiligen sich nun an der Aktion. Sie erweitern in gemeinsamen Workshops mit der MA 57 die Schulungen ihrer Sicherheitsdienst- und ServicemitarbeiterInnen.

Details
Mon Dec 03 08:06:00 CET 2018

Fahrgäste nehmen Essverbot in U6 sehr gut an

Was in anderen Städten der Welt längst Alltag ist, gibt es in Wien seit genau drei Monaten: Ein Essverbot in der U6. Ab dem 15. Jänner wird die Maßnahme auf die anderen U-Bahn-Linien ausgeweitet. Die Wiener Linien ziehen nach den ersten drei Monaten eine positive Bilanz: Seit dem 1. September mussten nur 61 Fahrgäste auf das Essverbot hingewiesen werden – bei 250.000 Fahrgästen täglich ein verschwindend kleiner Anteil.

Details
Wed Nov 28 13:18:00 CET 2018

Wiener Linien präsentieren neue Taschen-Kollektion

Aus alt mach neu: Anstatt ausrangierte Uniformen wegzuwerfen, produzieren die Wiener Linien stylische und hochwertige Taschen daraus. Hergestellt wird die neue Produktlinie vom Wiener Unternehmen gabarage upcycling design.

Details
9 weitere Ergebnisse laden (insgesamt 29)