Wir bringen Wien weiter: 8.700 MitarbeiterInnen sorgen dafür, dass täglich 2,6 Millionen Fahrgäste sicher, komfortabel und zuverlässig an ihr Ziel kommen. Unser Erfolg basiert auf dem Engagement, Know How und Verantwortungsbewusstsein unserer MitarbeiterInnen in den vielfältigsten Berufen.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Wien:

Leitung Bereich U-Bahnbetrieb (m/w)

Ihre Hauptaufgaben

  • Fachliche und personelle Leitung sowie Steuerung des Bereiches U-Bahnbetrieb
  • Budgetverantwortung sowie Berichtspflicht an die nächst höhere Führungsebene
  • Vertretung und Zusammenarbeit mit anderen Hauptabteilungen hinsichtlich der betriebstechnischen Belange im Rahmen des U-Bahnbaus, der Implementierung des automatischen Betriebs und der Entwicklung neuer Fahrzeuge
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, dem Betriebsmanager, der Hauptabteilungen sowie Bereichsleiter- und Abteilungsleiter KollegInnen.
  • Laufende strategische Weiterentwicklung des Bereiches zur Verbesserung der Qualität, der Sicherheit und der MitarbeiterInnenführung
  • Vorantreiben von technischen Innovationen und Entwicklungen
  • Vertretung der Interessen der Wiener Linien in nationalen und internationalen Ausschüssen und Arbeitsgruppen, bei Stakeholdern der Stadt Wien und den Wiener Stadtwerken 
  • In weiterer Folge: Bereitschaft zur Übernahme des/der fachlich zuständigen Betriebsleiters/Betriebsleiterin

Ihr Idealprofil

  • Abgeschlossene Matura und/oder abgeschlossenes Studium vorzugsweise im technischen Bereich
  • Sehr gutes kaufmännisches und technisches Gesamtverständnis
  • Nachweisbare erfolgreiche Berufserfahrung mit mehrjähriger Führungsverantwortung (>50 MA)
  • Kenntnisse des Betriebsleiterwesens eines Eisenbahnunternehmens wünschenswert
  • Erfahrung in der Verhandlung mit Betriebsräten wünschenswert
  • Moderne, gewinnende Führungspersönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz
  • Unternehmerisches Denken und Handeln sowie Ergebnisorientierung
  • Analyse und Veränderungskompetenz sowie Überzeugungskraft
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Was Sie bei uns erwartet

  • Eine 37,5 Stunden Woche und ein faires Gleitzeitmodell
  • Attraktive Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen innerhalb des Wiener Stadtwerke Konzerns
  • Ein zentraler, gut erreichbarer Firmenstandort
  • Ein professionelles Team und gutes Betriebsklima
  • Jahreskarte der Wiener Linien

In Ihre Verantwortung fällt die Übernahme der verwaltungsstrafrechtlichen Verantwortung nach § 9 Abs 2 VStG (Verpflichtung nach Arbeitszeit- und Arbeitsruhegesetz sowie ArbeitnehmerInnenschutzgesetz).

Für diese Position bieten wir ein Gehalt in der Höhe von € 7.500,00 pro Monat sowie die Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikationen und Berufserfahrung


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie die Chance und senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail an unsere Beraterin, Frau Mag.(FH) Heidelinde Marszalek, MA, die für Ihre Rückfragen sehr gerne zur Verfügung steht: heidelinde.marszalek@mercuriurval.com
 
Wir leben Chancengleichheit und stellen die berufliche Förderung von Frauen im gesamten Unternehmensbereich in den Fokus. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.