Wir bringen Wien weiter: 8.700 MitarbeiterInnen sorgen dafür, dass täglich 2,6 Millionen Fahrgäste sicher, komfortabel und zuverlässig an ihr Ziel kommen. Unser Erfolg basiert auf dem Engagement, Know How und Verantwortungsbewusstsein unserer MitarbeiterInnen in den vielfältigsten Berufen.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Wien eine/n:

AbteilungsleiterIn Kaufmännische Dienste und Controlling für den Bereich Bau- und Anlagenmanagement

Ihre Hauptaufgaben

  • Fachliche und personelle Führung der Abteilung "Kaufmännische Dienste und Controlling" für den Bereich Bau- und Anlagenmanagement
  • Strategische Weiterentwicklung und Optimierung der Abteilung sowie deren Prozesse
  • Ergebnisverantwortung des abteilungsinternen Effizienzprojekts
  • Unterstützung und Beratung der Hauptabteilungsleitung bei der kaufmännischen Steuerung
  • Strategische Weiterentwicklung und Optimierung des Controllings und kennzahlenbasierten Reportings
  • Vertretung der Interessen der Wiener Linien bei EntscheidungsträgerInnen, ParnterInnen und StakeholderInnen sowie in internationalen Gremien

Ihr Idealprofil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mind. auf Maturaniveau
  • Mehrjährige einschlägige Führungserfahrung
  • Bereitschaft zur Vertretung der Wiener Linien in nationalen und internationalen Netzwerken und Gremien
  • Umfassende Erfahrungen mit Invest-Controlling
  • Erfahrungen im Bereich Organisationsentwicklung und Change-Management von Vorteil
  • Unternehmerisches Denken und Handeln sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Idealerweise Kenntnisse der Rahmenbedingungen bezüglich der Finanzierung von Infrastrukturprojekten der Stadt Wien und des U-Bahn Baues (Bund/Land)
  • Fähigkeit, komplexe Aufgabenstellungen von der Konzepterstellung bis zur Umsetzung zu begleiten
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Stressresistenz
  • Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsfreude und Konfliktbereitschaft
  • Hohe Lösungsorientierung und Selbstmotivation

Was Sie bei uns erwartet

  • Ein abwechslungsreicher und anspruchsvoller Tätigkeitsbereich in einem dynamischen Umfeld
  • Attraktive Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Ein zentraler, gut erreichbarer Firmenstandort
  • Ein professionelles Team und gutes Betriebsklima
Für diese Position bieten wir ein Startgehalt in Höhe von 4.000,00 EUR brutto pro Monat, sowie die Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.