Wir bringen Wien weiter: 8.700 MitarbeiterInnen sorgen dafür, dass täglich 2,6 Millionen Fahrgäste sicher, komfortabel und zuverlässig an ihr Ziel kommen. Unser Erfolg basiert auf dem Engagement, Know How und Verantwortungsbewusstsein unserer MitarbeiterInnen in den vielfältigsten Berufen.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Wien eine/n:

JuristIn Immobilienrecht

Ihre Hauptaufgaben

  • Juristische und unternehmensstrategische Aufbereitung komplexer immobilienbezogener Entscheidungsgrundlagen, einschließlich der Abgabe von (Handlungs-) Empfehlungen - unter laufender Beobachtung und Berücksichtigung der einschlägigen Rechtsentwicklung und Judikatur
  • Bewertung relevanter immobilienbezogener Geschäftsfälle hinsichtlich rechtlicher Chancen und Risiken (z.B. Haftungen, [Mehr-]Kosten, etc.)
  • Immobilienrechtliche und strategische Beratung und Betreuung der Geschäftsführung und der Fachabteilungen
  • Prüfung, Verhandlung, Errichtung bzw. rechtliche Freigabe von komplexen liegenschaftsbezogenen Verträgen, behördlichen und gerichtlichen Eingaben
  • Prüfung und Freigabe von Plandokumenten sowie Sachverständigengutachten
  • Rechtliche Betreuung von liegenschaftsbezogenen Behörden- und Gerichtsverfahren

Ihr Idealprofil

  • Abgeschlossenes juristisches Studium (Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht, oder vergleichbares)
  • Mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung sowie umfangreiche Verhandlungserfahrung; Gerichtspraxis und Anwaltserfahrung wünschenswert
  • Solide Kenntnisse des Sachen- und Schuldrechts einschließlich der einschlägigen Judikatur und Lehre sowie in Vertragsgestaltungsangelegenheiten
  • Erfahrungen im Liegenschaftsbewertungsrecht
  • Wirtschaftliches und bereichsübergreifendes Denken sowie Affinität für technische Zusammenhänge 
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative sowie sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke

Was Sie bei uns erwartet

  • Ein abwechslungsreicher und anspruchsvoller Tätigkeitsbereich in einem dynamischen Umfeld
  • Attraktive Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Eine 37,5 Stunden Woche und ein faires Gleitzeitmodell
  • Ein zentraler, gut erreichbarer Firmenstandort
  • Ein professionelles Team und gutes Betriebsklima
  • Sehr gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

Wir leben Chancengleichheit und stellen die berufliche Förderung von Frauen im gesamten Unternehmensbereich in den Fokus. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Für diese Position bieten wir ein Einstiegsgehalt von 3.721,90 EUR brutto pro Monat.