Traineeprogramm für junge Mobilitäts-Professionals


 

 

Ihr Sprung in Ihre berufliche Zukunft bei den Wiener Linien

Die Wiener Linien bieten immer wieder Trainee-Programme für HochschulabsolventInnen an. Sie bieten die Möglichkeit, Einblick in verschiedene Spezialbereiche zu gewinnen und die in Studium oder Fachausbildung erworbenen Kenntnisse anzuwenden und weiterzuentwickeln. 

Und zwar nicht in einem kurzen, studentischen Praktikum, sondern in einem anspruchsvollen und bezahlten Traineeship. Trainees werden systematisch als Nachwuchskraft aufgebaut und darauf vorbereitet, eine Spezialisten- oder Führungsposition zu übernehmen.

Steigen Sie ein und bringen Sie Ihre Karriere auf Schiene

Mit unserem Traineeprogramm für junge Mobilitätsprofessionals („JuMp“) richten wir uns an AbsolventInnen technischer Studienrichtungen mit dem Ausbildungsschwerpunkt Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Elektronik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Raumplanung, Verkehrsplanung oder Wirtschaftsingenieurwesen und einem überdurchschnittlichen Interesse an öffentlichem Verkehr und nachhaltiger Stadtentwicklung.

Wenn Sie als ExpertIn für Bau, Infrastruktur, Fahrzeugtechnik, Betrieb und Service Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und sich in einem renommierten und vielseitigen Unternehmen weiter entwickeln möchten, bewerben Sie sich als Trainee bei den Wiener Linien!

Ihr Fahrplan zum Erfolg

Der Zugang zum Traineeprogramm erfolgt über ein mehrstufiges Auswahlverfahren, das mit einem Assessment-Center abgeschlossen wird.

Wenn Sie als Trainee ausgewählt werden, erkunden Sie in einem Zeitraum von 18 Monaten die Welt der Wiener Öffis und entdecken die Vielfalt und Komplexität unserer Aufgaben. Ihr Programm beinhaltet mindestens sechs Stationen, die nach den Erfordernissen der Fachabteilungen und entsprechend Ihrer Studienrichtung festgelegt werden.

Unser Ziel ist, dass Sie in jeder Station die wichtigsten Prozesse, das Tagesgeschäft und das Zusammenspiel mit anderen Abteilungen kennen lernen.

Die letzten vier Monate des Traineeprogramms arbeiten Sie selbständig an einem Projekt und können so Ihre Kenntnisse in der Praxis anwenden. In dieser Phase findet auch die Perspektivenplanung gemeinsam mit Ihrer Führungskraft und der Personalentwicklung statt. Bei Seminartagen, Exkursionen und Netzwerktreffen können Sie Kontakte knüpfen und vertiefen.

Während der gesamten Laufzeit des Traineeprogramms steht Ihnen ein(e) AbteilungsleiterIn als MentorIn zur Verfügung. In regelmäßigen Gesprächen haben Sie die Möglichkeit, sich mit ihr oder ihm über Ihre Entwicklung auszutauschen. Im Bereich Personal haben Sie fixe AnsprechpartnerInnen, die Sie monatlich zu einem Austausch einladen.

Möchten Sie mit uns gemeinsam Wien bewegen?

Sind Sie ein(e) TeamplayerIn, möchten Fragestellungen ganzheitlich angehen und haben die Motivation, eigenverantwortlich neue Wege aufzuzeigen und zu gehen? Dann bewerben Sie sich gleich hier!