Unser Herzstück: Der Fahrdienst


Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fahrdienst übernehmen die tragende Rolle der Wiener Linien: Sie bewegen die Stadt!

Im Fahrdienst erfüllen Sie folgende Aufgaben:

  • Sie bringen unsere Fahrgäste eigenverantwortlich ans Ziel
  • Sie geben den Fahrgästen das Gefühl, sicher unterwegs zu sein
  • Sie beantworten KundInnenanfragen im Rahmen Ihrer Tätigkeit
  • Sie wirken als Visitenkarte der Wiener Linien nach außen
  • Sie reagieren in Notsituationen rasch und sorgen für Sicherheit

Folgende Arbeitsbedingungen erwarten Sie im Fahrdienst:

Wir wollen ehrlich sein: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fahrdienst übernehmen einen sehr verantwortungsvollen Job und sind das ganze Jahr rund um die Uhr im Einsatz. Darum bringt dieser Beruf einige Besonderheiten mit sich.

Unregelmäßige Arbeitszeiten: Ihre Dienste werden im wechselnden Schichtdienst eingeteilt. Dabei gibt es auch unterbrochene Schichten, die durch eine Pause von 2,5 bis 4 Stunden geteilt sein können.

Dienst am Wochenende und an Feiertagen: Wir bewegen die Stadt – jeden Tag. Darum erstreckt sich die Arbeitswoche über 5 Tage, denen 2 freie Tage folgen. Dabei gibt es auch regelmäßige Nachtdienste sowie Dienste an Wochenenden und Feiertagen.

Früher Dienstbeginn: Als Lenkerin oder Lenker müssen Sie oft vor Start des regulären Verkehrsbetriebes am Arbeitsplatz sein. Die ersten Dienste in der Frühschicht beginnen bereits sehr zeitig, häufig bereits um 4:30 Uhr morgens. Der Vorteil: Dafür bleibt nachmittags mehr Zeit für Sie.

Abwechslungsreicher Dienstort: Grundsätzlich kann sich Ihr Dienstort im gesamten Stadtgebiet befinden und sich auch ändern. Wir müssen diesen nach Bedarf einteilen, weshalb es leider nicht immer möglich ist, Wünsche zu berücksichtigen. Bei der Zuteilung wird jedoch bestmöglich versucht, Ihren Wohnort zu berücksichtigen.

Was bietet Ihnen die Arbeit im Fahrdienst im Gegenzug

  • Eine umfassende und vielseitige Ausbildung
  • Bezahlung bereits während der Ausbildung: 1.832,46 EUR brutto pro Monat
  • Ein Monatsgehalt inkl. Zulagen von in etwa 2.100,- EUR brutto pro Monat
  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit einer 37,5-Stunden-Woche
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag nach positivem Abschluss der Ausbildung
  • Jahreskarte für die Kernzone 100 im VOR (Wien)
  • Breites Angebot unserer betrieblichen Gesundheitsvorsorge: von Lauf-Trainings, über Impfaktionen bis Ernährungsberatung
  • Vielfältige Chancen zum Auf- und Umstieg

Die Ausbildung

Sie werden bei den Wiener Linien bestens für Ihren Einsatz vorbereitet. Dafür erhalten Sie zu Beginn Ihrer Anstellung eine umfassende, bezahlte Ausbildung.

  • Dauer: ca. 2 - 3 Monate
  • Gehalt bereits während der Ausbildung: € 1.832,46 Euro brutto pro Monat
  • Kurszeiten: Montag-Freitag 7:00-15:00 Uhr (Abweichungen möglich)
  • Achtung: Lehrfahrten finden im regulären Schichtdienst statt – also auch nachts

Die Summe aller unserer MitarbeiterInnen macht uns zu dem, was wir – die Wiener Linien – sind: Mobilitätsmacher und Klimaschützer Nummer 1 in Wien. Die WienerInnen sind stolz auf Ihre Öffis. Unsere Fahrgäste mögen und vertrauen uns – dazu trägt jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter im Fahrdienst einen wichtigen Teil bei!

Klingt spannend für Sie?

Wir suchen mehrmals im Jahr engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fahrdienst – aktuelle Jobinserate finden Sie bei unseren Stellenangeboten.