Aktuelle Meldungen

24.06.2019

Favoriten: Verbessertes Busangebot ab 1. Juli

Zusätzliche Angebote im Öffi-Netz sowie städtebauliche Entwicklungen sorgen für sich ständig änderndes Nutzungsverhalten der Fahrgäste. Mit 1. Juli werden deshalb bei den Linien 16A, 17A und 67A in Favoriten die Streckenführungen angepasst und die Intervalle teilweise deutlich verdichtet.

Details
24.06.2019

Neue Route für den 13A durch Neubaugasse

Die U-Bahn-Station Neubaugasse wird mit dem Linienkreuz U2xU5 zu einem der wichtigsten öffentlichen Verkehrsknoten in Wien. 2020 starten die Arbeiten für die zukünftige U2-Station Neubaugasse. Für den 13A bedeutet das: ausweichen. Denn während der Bauzeit kann er nicht mehr durch die Kirchengasse fahren. Nun wurde eine konstruktive Lösung im Sinne aller WienerInnen und allen voran der jährlich 15 Millionen Fahrgäste des 13A gefunden. Die neue Route des 13A wird deshalb ab Herbst 2020 in beiden Richtungen durch die Neubaugasse führen.

Details
14.06.2019

U6: Nachrüstung mit Klimaanlagen läuft auf Hochtouren

Die Fahrzeuge der U6, die als älteste U-Bahn Wiens noch nicht vollständig mit Klimaanlagen ausgestattet ist, werden aktuell auf Hochtouren nachgerüstet. Drei von vier Wagons eines jeden Zuges sind bereits klimatisiert, also drei Viertel aller Züge. Der Rest wird heuer und nächstes Jahr nachgerüstet.

Details
13.06.2019

Baustart für neue WC-Anlagen am Stephansplatz

Nach einer europaweiten Ausschreibung erhielt SANIFAIR den Zuschlag für den Betrieb von betreuten WC-Anlagen in den sechs U-Bahn-Stationen Stephansplatz, Westbahnhof, Karlsplatz, Volkstheater, Schwedenplatz und Praterstern. Am 17. Juni beginnt der zur deutschen Tank & Rast Gruppe gehörende System-Anbieter für Sanitärkonzepte SANIFAIR am Stephansplatz mit der Umgestaltung des ersten Öffi-WCs.

Details
07.06.2019

NEU4: Roßauer Lände wieder in beiden Richtungen offen

Zweieinhalb Wochen früher als geplant werden die Sanierungsarbeiten in der U4-Station Roßauer Lände abgeschlossen. Bereits ab 11. Juni stehen wieder beide Bahnsteige für die Fahrgäste zur Verfügung

Details
06.06.2019

Autonome E-Busse starten Fahrgast-Testbetrieb

„Großer Bahnhof“ bei der ersten offiziellen Fahrgasttestfahrt der autonomen E-Busse in der Seestadt Aspern: Mit dabei waren heute Bürgermeister Michael Ludwig, Öffi-Stadträtin Ulli Sima und das Projektteam „auto.Bus - Seestadt“. Ein Jahr lang wurden die zwei autonomen E-Busse in der Wiener-Linien-Garage Leopoldau auf Herz und Nieren getestet. Ab sofort sind die Fahrgäste an der Reihe: Jeweils bis zu zehn Personen dürfen Platz nehmen und die Gratisfahrt genießen. 

Details
05.06.2019

Öffi-Paket: Buslinie 15A wird weiter beschleunigt

Bereits 2018 wurden erste Beschleunigungsmaßnahmen für den 15A in Meidling umgesetzt. Derzeit werden neue Doppelhaltestellen für schnelleres und bequemeres Umsteigen sowie insgesamt 600 Meter Busspuren errichtet. Damit wird der Bus auch in der Raxstraße in Favoriten ab Anfang September besser vorankommen und die Linie 15A insgesamt noch zuverlässiger.

Details
03.06.2019

Zum Vatertag: Gewinnspiel für Papis

+++ Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinner werden per E-Mail verständigt. +++ Nach unserem traditionellen Dankeschön für alle Mamis zum Muttertag wollen wir auch einmal die Papis feiern. Dafür haben wir uns ein tolles Gewinnspiel überlegt. Mitmachen dürfen alle Väter, die für ihre Kinder tagtäglich große und kleine "Heldentaten" vollbringen.

Details
29.05.2019

Wiener Linien setzen Zeichen für Vielfalt und Toleranz

Seit vielen Jahren unterstützen die Wiener Linien die Regenbogenparade als Kooperationspartner und aktiver Teilnehmer. Im Rahmen der EuroPride 2019 setzen die Wiener Linien unter dem Motto "We ride with pride" mit zahlreichen Aktionen ein klares Zeichen für Vielfalt und Solidarität.

Details
27.05.2019

NEU4: Sommer-Teilsperre Karlsplatz bis Längenfeldgasse

Die Modernisierung der U4 geht auch im Sommer 2019 weiter. Von 29. Juni (ab ca. 00:40 Uhr) bis einschließlich 1. September kann die U4 deshalb zwischen den Stationen Karlsplatz und Längenfeldgasse nicht fahren. In dieser Zeit wird dieser Streckenabschnitt vom Fundament bis zu den Gleisen komplett erneuert. Zudem werden in den Stationen Margaretengürtel und Kettenbrückengasse die Bahnsteige, die Stiegen in den Otto-Wagner-Aufnahmegebäuden und der Bodenbelag in den Foyers saniert.

Details