Aktuelle Meldungen

21.06.2017

Umbau am Johann-Nepomuk-Berger-Platz startet

Details
20.06.2017

Juli bringt Änderungen im Simmeringer Busnetz

Am 1. Juli wird die Linie 76A geteilt. Die Busse der Linie 76A fahren dann wie gewohnt vom Enkplatz über die Warneckestraße bis zum Alberner Hafen. Die Route über die Landwehrstraße zur U3-Station Enkplatz wird künftig von der neuen Linie 76B übernommen.

Details
16.06.2017

U-Bahn-Stars: Die ersten sieben Fixstarter stehen fest!

Diese sieben KünstlerInnen haben es bereits geschafft! Sie wurden von der Promi-Jury als erste U-Bahn-Stars ausgewählt und werden am 6. Juli in der Station Westbahnhof aufspielen.

Details
08.06.2017

Wiener Linien laden Schulklassen ins Infocenter U2/U5

In der letzten Schulwoche lassen die Wiener Linien Schulklassen tief blicken: in die Wiener Unterwelt und die Praxis des Tunnelbaus. Sonderöffnungszeiten im Infocenter U2/U5 sollen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, mehr über die U-Bahn in Wien zu erfahren.

Details
29.05.2017

Life Ball-Bim dreht in Wien ihre Runden

Bis 1. Dezember 2017, dem Welt-AIDS-Tag, dreht eine eigens beklebte Life-Ball-Straßenbahn auf dem Wiener Straßenbahnnetz ihre Runden. Die Bim ist mit Fotos von Stars wie Kate Winslet, Uma Thurman und Tatjana Patitz gestaltet, die unter dem Motto „Know Your Status" zu HIV-Tests aufrufen. Die Fotos für diese Kampagne stammen vom legendären Top-Fotografen Peter Lindbergh.

Details
29.03.2017

U6: Sanierung Währinger Straße geht weiter

Die Generalsanierung der U6-Station Währinger Straße geht in die nächste Phase. Seit 3. April ist der Bahnsteig in Fahrtrichtung Floridsdorf für voraussichtlich fünf Monate nicht zugänglich. Die Züge der U6 durchfahren die Station in dieser Richtung bis September ohne Halt.

Details
29.03.2017

FahrschullehrerInnen fahren Straßenbahn

Auch heuer tauschen angehende PKW-FahrschullehrerInnen das Auto einen Tag lang gegen eine Bim. Unterstützt von einem Ausbildner der Wiener Linien, drehen die LehrerInnen eine Runde um den Ring. Damit möchten die Wiener Linien auf die Herausforderungen aufmerksam machen, denen die Wiener StraßenbahnfahrerInnen täglich gegenüberstehen.

Details
24.03.2017

Neues Sicherheits- und Servicepaket für die Öffis

Die Wiener Linien sind schnell, sauber, freundlich und bei den WienerInnen äußerst beliebt. Obwohl die Öffis objektiv einer der sichersten Orte Wiens sind, ist das subjektive Gefühl mancher Fahrgäste anders. „Hier setzen wir an und schnüren ein umfassendes Sicherheits- und Servicepaket mit hoher Personalpräsenz auf Bahnsteigen und in den Fahrzeugen“, so Öffi-Stadträtin Ulli Sima. Im Endausbau bis 2019 werden insgesamt rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Bahnsteigen und in den Fahrzeugen unterwegs sein und sich ausschließlich um Sicherheit und Service für die Fahrgäste kümmern.

Details
23.03.2017

U4-Station Stadtpark ist jetzt Verkehrsdenkmal

Details
21.03.2017

Ab sofort alle Funkwagen mit Defibrillator ausgestattet

Seit kurzem sind die insgesamt sechs Funkwagen der Wiener Linien mit Defibrillatoren ausgestattet. Die Einsatzfahrzeuge der Wiener Linien sind bei Notfällen oft die ersten am Einsatzort.

 

Details