Aktuelle Meldungen

14.08.2018

U6-Paket: Neue Bodenmarkierungen

Im Zuge des U6-Maßnahmenpakets bringen die Wiener Linien nun für einen leichteren und schnelleren Fahrgastwechsel spezielle Bodenmarkierungen auf den Bahnsteigen in stark frequentierten U6-Stationen an. Die Bodenmarkierung kennzeichnet sowohl den Wartebereich für zusteigende Fahrgäste am Bahnsteig, als auch den frei zu lassenden Bereich für aussteigende Fahrgäste. Die ersten Kennzeichnungen wurden bereits in der Station Westbahnhof angebracht

Details
14.08.2018

40 Jahre U-Bahn: Die U4 wird länger und länger…

Vor genau 40 Jahren – am 15. August 1978 – wurde die Strecke bis zum Karlsplatz für den täglichen Betrieb freigegeben. Bis zur Eröffnung der Verlängerung bis Hütteldorf sollte es dann noch bis Dezember 1981 dauern.

Details
08.08.2018

U6-Paket bringt mehr Sauberkeit für Züge

Wie eine Waschanlage für Autos, nur eben viel größer: Das ist die neue Waschstraße der Wiener Linien für die Waggons der U6 am Bahnhof in Michelbeuern, die seit heuer in Betrieb ist. Im Zuge des Maßnahmen-Pakets für die U6 verstärken die Wiener Linien auch die Nassreinigung im Wageninneren. Für einen Waschgang werden rund 3.000 Liter Wasser benötigt - 95 Prozent davon werden wiederverwertet und für die nächste Wäsche verwendet.

Details
06.08.2018

WienMobil-App knackt 200.000-Downloads-Marke

Die offizielle Smartphone-App der Wiener Linien „WienMobil“ hat in den App-Stores die Marke von 200.000 Downloads überschritten. Seit dem Start im Juni 2017 ist die App auf rund 110.000 Android-Handys und 98.000 iPhones installiert worden.

 

Details
06.08.2018

Neue Gleise für den Julius-Raab-Platz: Linie 1 geteilt

Die Wiener Linien nutzen das verlängerte Wochenende vor Maria Himmelfahrt (11.-15. August), um die Gleise am Julius Raab Platz zu modernisieren. 40 Gleismeter sowie mehrere Weichenanlagen werden an der Kreuzung Uraniastraße –Stubenring erneuert. Die Linie 1 fährt von 11. August bis inklusive 15. August geteilt, die Linie 2 ist regulär unterwegs. Für den Autoverkehr werden von 10. bis 16. August zwei Fahrspuren am Stubenring gesperrt. 

Details
02.08.2018

Wienerbergtangente: Buslinie 15A wird zuverlässiger

Ab September werden die ersten Beschleunigungsmaßnahmen für den 15A am Wienerberg wirksam. Zusätzliche Busspuren und verbesserte Haltestellensituationen machen den 15A zuverlässiger und schneller. Nach dem Sommer werden die Linien 7A und 15A neue Routenführungen haben.

Details
01.08.2018

U6-Offensive: Stationen werden modernisiert

Im Zuge der U6-Offensive modernisieren die Wiener Linien auch die Stationen. Die Generalsanierungen der historischen Otto Wagner-Stationen gehen weiter. Außerdem erhalten einige Stationen einen neuen Anstrich sowie neue Sockelleisten. Die Stationen werden zudem mit umweltfreundlichen LED-Leuchten ausgestattet, die für mehr Helligkeit sorgen.

Details
31.07.2018

Top-Jugendticket und Semesterticket: Jetzt kaufen

Das neue Schuljahr rückt näher und das bedeutet für viele SchülerInnen eine tägliche Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit dem Top-Jugendticket sind SchülerInnen und Lehrlinge um 70 Euro im gesamten Verkehrsnetz von Wien, Niederösterreich und Burgenland unterwegs. Das Top-Jugendticket gilt sowohl während der Schulzeit als auch an den schulfreien Tagen, ein ganzes Jahr lang rund um die Uhr.

Details
23.07.2018

Linie D: Baustart für Schleife im Sonnwendviertel

Die Linie D wird vom Hauptbahnhof ins Sonnwendviertel verlängert und hält ab September 2019 in der neuen Endstelle Absberggasse. Die Vorarbeiten an der neuen Umkehrschleife bei der Absberggasse haben bereits begonnen. Beim Hauptbahnhof und entlang des Helmut-Zilk-Parks entstehen zwei neue Haltestellen. Bei der künftigen Endhaltestelle entsteht zudem eine Umsteigemöglichkeit zur jetzigen Linie 6. Später kann man hier zur künftigen Linie 11 umsteigen.

Details
17.07.2018

Gleistausch am Neubaugürtel: Autoverkehr umgeleitet

Bereits seit Anfang Juli laufen die Bauarbeiten am selbstständigen Gleiskörper am Neubaugürtel zwischen der Märzstraße und Felberstraße. Das umfangreiche Gleistauschprojekt umfasst insgesamt rund 1.000 Meter Gleis, sieben Weichen und elf Kreuzungen. Der Straßenbahnbetrieb bleibt über die gesamte Baudauer aufrecht: Die Linien 6, 9, 18 und 49 fahren wie gewohnt. PKW werden von 29. Juli bis 18. August lokal umgeleitet.

Details