WienMobil Station Simmeringer Platz


Sie fahren meist öffentlich, nutzen hin und wieder Car- oder Bikesharing Angebote und sind manchmal auch mit dem eigenen Fahrrad unterwegs?

Sie kombinieren verschiedenste Mobilitätsformen, um möglichst schnell an Ihr Ziel zu kommen?

Sie wünschen sich, dass diese Mobilitätsangebote an einem Ort zu finden sind, damit Sie schnell und einfach umsteigen können?

Die WienMobil Station Simmeringer Platz, direkt neben der U3 Endstation Simmering, ermöglicht all dies. Ob Sie sich ein Carsharing-Fahrzeug ausborgen, Ihr eigenes Rad sicher in Fahrradboxen versperren, ein E-Bike ausleihen oder Ihr E-Fahrzeug aufladen möchten – die WienMobil Station lässt keine Wünsche offen.

„Wir verknüpfen so den öffentlichen Verkehr noch besser mit Leih-Angeboten für weiterführende Mobilität. Unsere Fahrgäste können in Simmering rasch und bequem zwischen Bus, Bim und U-Bahn sowie den Sharing-Angeboten wechseln. So bieten wir ihnen für alle Ansprüche das beste Mobilitätsangebot“, sagt Wiener-Linien-Geschäftsführerin Alexandra Reinagl.

Im Rahmen von Smarter Together, einer europäischen Forschungsinitiative, werden in Simmering Impulse für eine nachhaltige Stadtentwicklung gesetzt – die WienMobil Station Simmeringer Platz ist eine dieser Maßnahmen.

Die WienMobil Station bietet Ihnen diese Angebote:

  • E-Bikesharing und ein Lastenrad von Simbike
  • Fahrradboxen von Safetydock zum Abstellen Ihrer eigenen Fahrräder
  • Carsharing von Stadtauto
  • E-Ladesäule von der Wien Energie
  • sowie eine Fahrradpumpe, Sitzmöglichkeiten und ein Infoterminal mit Touchscreen

Hier finden Sie weitere Informationen sowie Preise zu den Angeboten vor Ort.

Smarter Together Simmering

Die WienMobil Station Simmeringer Platz entstand im Rahmen des EU-Forschungsprojektes Smarter Together, das integrierte Smart City-Lösungen für Gebäudesanierung, Energie, Logistik, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie Mobilität entwickelt. Damit sollen Beiträge zur Erreichung der Klimaziele geleistet werden, sowie die Wettbewerbsfähigkeit und die Lebensqualität in Wien gefördert werden.

Das Wiener Smarter Together-Gebiet liegt zwischen der Simmeringer Hauptstraße und Ostbahn, wo rund 21.000 Wienerinnen und Wiener leben. Nähere Informationen auf: www.smartertogether.at

Gefördert durch das Rahmenprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union.