Neue WC-Anlage am Stephansplatz eröffnet


Hohe Qualität und Sauberkeit

WC-Anlage StephansplatzZoom

Nach rund drei Monaten Umbauzeit hat die Sanitäranlage in der U-Bahn-Station Stephansplatz nicht nur ein modernes und unverwechselbares Design erhalten.

Sie verfügt jetzt auch über hygienische, da berührungsfreie, Wasserarmaturen, Handtuchspender und WC-Spülungen.

Ein weiterer Pluspunkt: Die Urinale sind wassersparend und somit ressourcenschonend. Qualifiziertes Servicepersonal reinigt die Anlage regelmäßig und sorgt so für hohe Qualität und Sauberkeit.

 

Wert-Bons bei Partnern einlösbar, Euro-Schlüssel, Baby-Wickelraum

Wickelraum in der WC-Anlage StephansplatzZoom

Zudem zeichnet sich SANIFAIR durch ein besonderes Wert-Bon-System aus: NutzerInnen zahlen ein Entgelt von 50 Cent und erhalten einen 30 Cent Wert-Bon, der sich bei teilnehmenden Partnern und an Automaten einlösen lässt.

Als weiteren Service bietet das SANIFAIR Stephansplatz ein mit Euro-Schlüssel kostenlos zugängliches Behinderten-WC sowie einen Babywickelraum.

Die Anlage ist täglich von 6 bis 23 Uhr geöffnet und in diesem Zeitraum mit Servicepersonal besetzt. Außerhalb der Öffnungszeiten steht das behindertengerechte WC zu den Betriebszeiten der Wiener Linien als Nacht-WC zur Verfügung.

 

Fünf weitere betreute WC-Anlagen bis Mitte 2020

WC-Anlage StephansplatzZoom

Die WC-Anlage in der U-Bahn-Station Stephansplatz ist die erste von sechs betreuten WC-Anlagen.

Derzeit werden die Anlagen in den Stationen Praterstern und Westbahnhof umgebaut, die Anlage am Praterstern eröffnet noch im Herbst 2019.

Im Sommer 2020 erstrahlen dann alle betreuten WC-Anlagen in den sechs U-Bahn-Stationen Stephansplatz, Praterstern, Karlsplatz, Schwedenplatz, Volkstheater und Westbahnhof in neuem Glanz.

 

Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer freut sich über das neue Angebot: „Unseren Fahrgästen steht ab sofort wieder eine qualitativ hochwertige Sanitäranlage am Stephansplatz zur Verfügung. Gemeinsam mit SANIFAIR setzen wir unser WC-Konzept weiter um und werden es bis Sommer 2020 abschließen.“

SANIFAIR ist ein System-Anbieter für Sanitärkonzepte, der zur deutschen Tank & Rast-Gruppe gehört. Geschäftsführer Jens Przygodda: "Wir freuen uns, das erfolgreiche SANIFAIR Konzept nun auch in einem innerstädtischen U-Bahn-Netz umzusetzen. Damit weiten wir unser Angebot in Österreich aus und bieten Fahrgästen in Wien zukünftig die hohen Hygiene- und Servicestandards in den sanitären Einrichtungen, die viele bereits von den Autobahnraststätten in Deutschland kennen."

 

Publiziert am: 24.09.2019