NEU4: Roßauer Lände wieder in beiden Richtungen offen

Station Roßauer LändeZoom

Zweieinhalb Wochen früher als geplant werden die Sanierungsarbeiten in der U4-Station Roßauer Lände abgeschlossen.

Bereits ab 11. Juni stehen wieder beide Bahnsteige für die Fahrgäste zur Verfügung.

Seit Ende November 2018 wurde unter anderem der Bahnsteig in Fahrtrichtung Heiligenstadt komplett abgebrochen und neu errichtet sowie das Blindenleitsystem und die Notrufeinrichtungen ausgebaut.

Zuvor wurde bereits der Bahnsteig in Fahrtrichtung Hütteldorf komplett erneuert.

Im denkmalgeschützten Otto-Wagner-Aufnahmegebäude wurden alle Stiegen erneuert und der gesamte Fußboden mit originalgetreuen Otto-Wagner-Replikafliesen neu hergestellt. Sämtliche Holz- und Metallelementen sowie der Innen- und Außenputz erstrahlen wieder dank Sanierung und neuem Anstrich in neuem Glanz. Weiters wurde das Dach saniert sowie die Fahrgastinformation, die Beleuchtung und die Nachrichtentechnik modernisiert.

Alle Infos: www.wienerlinien.at/neu4