Gleisbau am Bahnhof Ottakring: 46er umgeleitet


13. Mai bis 14. Juni 2019: Linie 46 dreht bei Endhaltestelle der Linie 44 um

Die Wiener Linien bringen ihre zehn Straßenbahn-Betriebsbahnhöfe auf den neusten Stand der Technik. Im Zuge dessen bekommt der Bahnhof Ottakring am Joachimsthalerplatz neue Gleise. Der Großteil der Gleisbauarbeiten findet nachts und unter laufendem Betrieb statt, ohne Auswirkungen für die Fahrgäste.

Für einen Teil der Arbeiten ist jedoch eine temporäre Kurzführung der Linie 46 notwendig. Von 13. Mai bis einschließlich 14. Juni 2019 (jeweils Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr) und am Pfingstwochenende (8. bis 10. Juni 2019, jeweils 08:30 bis ca. 18 Uhr) dreht der 46er bei der Endhaltestelle der Linie 44 um.

Der Nachtbus N46 wird bis 14. Juni über die Parallelstraße (Wernhardtstraße und Lorenz-Mandl-Gasse) zum Joachimsthalerplatz geführt.