Linie 3A wird ab 11. März kurzgeführt


Im Zuge der Umgestaltung der Rotenturmstraße in der City beginnen mit 11. März 2019 die ersten Bauarbeiten.

  • Da die Vorarbeiten in der Wollzeile starten, muss die Linie 3A bis voraussichtlich Ende November bis zur Haltestelle Stephansplatz kurzgeführt werden. Die zwei Stationen Riemergasse und Stubentor werden in dieser Zeit in beide Richtungen nicht angefahren.
  • Ab voraussichtlich April werden die Arbeiten auf die Rotenturmstraße ausgeweitet. Ab diesem Zeitpunkt werden auch die Linien 1A und 2A über die zum Bauernmarkt verlegte Station Stephansplatz umgeleitet bzw. kurzgeführt.