Vergünstigter Eintritt ins 21er Haus

Thematische Wechselausstellungen und korrespondierende Einzelpositionen fokussieren dabei die zahlreichen und immer bedeutungsvolleren Verbindungen zwischen den Künsten.

Der für die Weltausstellung 1958 in Brüssel entstandene Österreich-Pavillon von Karl Schwanzer wurde 1962 als Museum für die Kunst des 20. Jahrhunderts in Wien eröffnet - jetzt erhält das sanierte Architekturjuwel unter der Leitung des Belvedere ein neues Profil.

Mit Ihrer Wiener Linien Jahreskarte zahlen Sie für die 21er Haus Eintrittskarte € 5,50 statt € 7,-(gilt für eine Eintrittskarte).

Adresse
21er Haus
Schweizergarten
Arsenalstrasse 1,
1030 Wien

Öffnungszeiten
Mi. - So.; 10.00 - 18.00 Uhr

Aktuelle Infos und Veranstaltungen unter: www.21erhaus.at