Tramwaytag 2017: Der Tag gehört Dir!


Die Leistungsschau der Wiener Linien: Samstag, 6. Mai, 10-17 Uhr

Der 33. Tramwaytag der Wiener Linien – die traditionelle Leistungsschau und das Fest für die ganze Familie – findet heuer an gleich zwei Schauplätzen statt. Der Hauptteil der Attraktionen findet sich am Bahnhof Gürtel, als Nebenschauplatz dient der Bahnhof Michelbeuern. Wie immer haben wir ein buntes Programm für unsere großen und kleinen BesucherInnen vorbereitet. 

Highlights: Virtuelle Flexity-Besichtigung, Auftakt für die "U-Bahn-Stars"

Als besonderes Highlight lockt unsere Virtual-Reality-Station. Hier können BesucherInnen mittels 3D-Brille virtuell durch den Flexity spazieren und sich exklusiv ein erstes Bild von der "neuen Bim für Wien" machen. Im Bahnhofskino wird die Geschichte des Bahnhofs Gürtel lebendig, von der Entstehung über die Kriegsjahre und den Wiederaufbau bis in die heutige Zeit. Für Sehbeeinträchtigte und Hörgeschädigte gibt es gesprochenen Text und Untertitel.

Außerdem heißt es beim Tramwaytag "Bühne frei für die U-Bahn-Stars". Talentierte MusikerInnen können direkt vor Ort ein Live-Bewerbungsvideo drehen lassen. Eine Fachjury aus MusikexpertInnen sichtet die Einsendungen und die aussagekräftigsten Performances bekommen bei der Live-Audition am 9. Juni die Gelegenheit, die Jury "live on stage" von sich zu überzeugen. Bei der Live-Audition wählt die Jury fünf Acts aus, die dann einen fixen Startplatz als „U-Bahn-Stars" haben. Mehr Info zu den U-Bahn-Stars

Der Tramwaytag lockt auch heuer wieder mit einem bunten Rahmenprogramm. BesucherInnen mit geschickten Händen können sich beim Bausteinwettbewerb beweisen: Wer es am schnellsten schafft, ein Produkt aus unserem Spielzeugsortiment zusammenzubauen, wird mit einem attraktiven Preis belohnt. Außerdem gibt es natürlich wieder den allseits beliebten Fahrerstandsimulator, eine Kinderspielwiese und andere Attraktionen. Auf unserer Showbühne unterhalten Sie das Orchester der Wiener Linien, okidoki unterwegs, die Kater Kurt-Show, [rema'su:ri] und andere Acts. Begrüßt werden Sie von Öffi-Stadträtin Ulli Sima, durch das Programm führt Bernhard Vosicky.

Den Folder zum Tramwaytag mit allen Infos und einem Lageplan können Sie hier herunterladen.

Freie Fahrt mit dem Sonderfahrschein

Mit dem Sonderfahrschein sind Sie am 6. Mai zwischen 9 und 20 Uhr in der Kernzone Wien mit den Wiener Linien, der S-Bahn, Badner Bahn und VOR-Bussen in der Kernzone Wien gratis unterwegs. Den Sonderfahrschein können Sie hier herunterladen. Außerdem gibt’s ihn in allen Info- und Ticketstellen der Wiener Linien.

Oldtimer-Zubringer

Wer sich bereits bei der Anreise in die richtige "Tram"-Stimmung bringen will, reist mit einer Oldtimer-Bim an. Modern und trotzdem nostalgisch ist der als Oldtimer gebrandete ULF unterwegs. Von 09:45 Uhr bis 17:30 Uhr verkehren die Zubringer im 20-Minuten-Intervall auf zwei Routen:

  • Route 1: Schottentor-Marsanogasse
  • Route 2: Antonigasse-Marsanogasse. Mit diesem Zubringer gelangen Sie zum Bahnhof Michelbeuern, wo Sie eine Ausstellung mit U-Bahn-Hilfsfahrzeugen erwartet.

Barrierefreiheit ist uns wichtig

Wir möchten, dass alle unsere BesucherInnen den Tramwaytag gleichermaßen genießen können. Daher wird das Programm auf der Showbühne von DolmetscherInnen in die Österreichische Gebärdensprache übersetzt; diese stehen auch bereit, um bei Gesprächen mit Ausstellern zu unterstützen. Außerdem gibt es Begleitpersonen für blinde/sehbehinderte Menschen und für RollstuhlfahrerInnen. Letztere können auch einen eigenen Shuttle-Bus zum Bahnhof Michelbeuern nutzen. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an den Infostand am Bahnhof Gürtel. 

Der Tramwaytag ist ein ÖkoEvent

Wir legen großen Wert darauf, die Umwelt so wenig wie möglich durch unsere Veranstaltungen zu belasten. Daher führen wir den Tramwaytag als ÖkoEvent durch. Das bedeutet, dass wir Müll so weit als möglich vermeiden und Ressourcen schonen, z.B. indem wir Mehrweg-Gebinde verwenden.

Der Tramwaytag 2017 im Überblick

  • Wann: Samstag, 6. Mai 2017, 10 bis 17 Uhr
  • Wo: Bahnhof Gürtel, Währinger Gürtel 131, 1180 Wien und Bahnhof Michelbeuern, Währinger Gürtel 40, 1180 Wien
  • Erreichbar mit diesen Öffis: U6, 35A, 37A, 37, 38 Nußdorfer Straße
  • Eintritt frei!

Folder: Tramwaytag 2017     Sonderfahrschein 2017