Zwei neue Aufzüge für U6-Station Bahnhof Meidling

Die Wiener Linien erweitern das Aufzugsangebot in der U6-Station Bahnhof Meidling. Bereits ab Freitag, den 24. September steht den Fahrgästen der erste von insgesamt zwei neuen Aufzügen zur Verfügung. Gleichzeitig wird die bestehende Aufzugsanlage am Schedifkaplatz bis März 2022 modernisiert und steht damit den Fahrgästen in dieser Zeit nicht zur Verfügung.

Umgebungsplan

Umgebungsplan

Er bringt die Fahrgäste vom U6-Bahnsteig in die Passage mit Umsteigemöglichkeiten zu den ÖBB-Zügen. Ein weiterer, neuer Aufzug wird ab Montag, den 27. September beim Ausgang Schedifkaplatz errichtet.

Gleichzeitig wird die bestehende Aufzugsanlage am Schedifkaplatz bis März 2022 modernisiert und steht damit den Fahrgästen in dieser Zeit nicht zur Verfügung.

Mit der Inbetriebnahme des neuen Aufzugs bzw. der erneuerten Anlage gelangen die Fahrgäste dann direkt vom Bahnsteig der U6 an die Oberfläche. 

Während der Bauarbeiten bleibt die U6-Station Bahnhof Meidling mit dem Aufzug bei der Meidlinger Hauptstraße weiterhin barrierefrei zugänglich. Dieser Lift ist auch für Fahrgäste der Badner Bahn aus beiden Fahrtrichtungen kommend (Haltestelle Bahnhof Meidling) gut erreichbar. 

Insgesamt investieren die Wiener Linien in die Neuerrichtung bzw. Modernisierung der Aufzüge am Bahnhof Meidling rund 4,5 Mio. Euro.

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202
1030 Wien
U3 Station Erdberg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8-15 Uhr
Donnerstag: 8-17:30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: geschlossen

Online seit: 11. November 2021