In den Schulferien

Weniger Fahrgäste – längere Intervalle zu den Verkehrsspitzen

Während der Schulferien und in der Urlaubssaison sind in Wien rund ein Viertel weniger Fahrgäste mit den Öffis unterwegs als sonst. Die Wiener Linien passen die Fahrpläne für U-Bahn-, Bus- und Bim-Linien an die geringere Nachfrage an.

Im Ferienfahrplan werden hauptsächlich in den Hauptverkehrszeiten am Morgen und am Nachmittag die Intervalle verlängert: In der Morgenspitze fahren etwa die Züge der Linie U3 alle vier statt alle drei Minuten ein.

Die in den Ferien gültigen Intervalle und Abfahrtszeiten sind auf den Fahrplänen in einer eigenen Spalte "Montag – Freitag (Ferien)" vermerkt.

Der in den Ferien gültige Fahrplan findet sich in der Spalte Montag - Freitag (Ferien), siehe gelbe Markierung.
Fahrplan Linie 1
Zoom

 

 

Natürlich zeigen auch die Öffi-App qando und die Fahrplanauskunft der Wiener-Linien-Website diese geänderten Intervalle und Abfahrtszeiten. 

Schulferien in Wien

Der Ferienfahrplan gilt in Wien zu folgenden Zeiten:

Weihnachtsferien 24. Dezember 2016 bis 8. Jänner 2017
Semesterferien 4. bis 12. Februar
Osterferien 8. bis 18. April
Pfingstferien 3. bis 6. Juni
Sommerferien 1. Juli bis 3. September
Schulautonomer Tag 26. Mai 2017

 

Weitere Informationen zu den Schulferien gibt es auf der Website der Stadt Wien.