Für Wien-BesucherInnen

Ob zum Shoppen, zum Genießen oder auf historischer Entdeckungsreise: In Wien ist für jedeN etwas dabei – mit dem passenden Ticket sind Sie immer am Puls der Stadt.

Unser Ticket-Angebot für Wien-BesucherInnen

Je nachdem, wie lange Sie in Wien sind und wie oft Sie mit den Öffis fahren: Wir haben das passende Ticket für Sie. Hier finden Sie eine kurze Übersicht.

Einzelfahrscheine gelten ab Entwertung für eine Fahrt in eine Fahrtrichtung. Dabei können Sie beliebig oft umsteigen, die Fahrt aber nicht unterbrechen. Einzelfahrscheine – oder Einzelfahrscheine in Form von Streifenkarten – sind auch ermäßigt erhältlich.

Wenn Sie auf Stippvisite in Wien sind: Die Einkaufskarte gilt an einem Werktag (Montag – Samstag) zwischen 08.00 Uhr und 20.00 Uhr für beliebig viele Fahrten.

Wer sich für ein Ticket für 24, 48 oder 72 Stunden Wien entscheidet, kann die Wiener Öffis ab Entwertung seines Fahrscheins exakt 24, 48 oder 72 Stunden nutzen.

Mit der Wien-Karte sind Sie je nach Bedarf 24, 48 oder 72 Stunden unterwegs. Das Ticket gilt ab Entwertung und ist für alle öffentlichen Verkehrsmittel in Wien und für beliebig viele Fahrten gültig. Ein Kind unter 15 Jahren darf Sie dabei gratis begleiten. Und: Die Wien-Karte berechtigt zu ermäßigtem Eintritt in verschiedene Museen und bietet Preisnachlässe in ausgesuchten Restaurants und Geschäften. Weitere Informationen dazu finden Sie unter wien.info.

7 Tage, 7 Nächte: Mit der Wochenkarte sind Sie sieben volle Tage, eine Kalenderwoche lang in Wien unterwegs. Die Wochenkarte ist übertragbar, das heißt, auch andere BesucherInnen können das Ticket benutzen. Achtung: Eine Wochenkarte gilt von Montag 00.00 Uhr bis Montag 09.00 Uhr!

Wer immer wieder in Wien zu Gast ist und stets ausgerüstet sein möchte: Die 8-Tage-Klimakarte gilt an acht beliebigen Tagen – die Tage müssen also nicht aufeinander folgen. Nach der Entwertung eines Streifens ist das Ticket bis 01.00 Uhr des Folgetages als Netzkarte innerhalb Wiens gültig. Die 8-Tage-Klimakarte ist aber auch für Personengruppen (bis max. 8) geeignet. Einfach pro Person einen Streifen entwerten.

Sightseeing auf Schienen: 1 Mal rund um den Ring

Mit der Vienna Ring Tram umrunden Sie das historische Herzstück Wiens und damit einen Großteil der Innenstadt – dabei werden Sie von einem Audio-Guide begleitet, der Ihnen Wissenswertes und Amüsantes zum Gesehenen vermittelt.

Erklärungen zu den Sehenswürdigkeiten gibt's nicht nur auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Ungarisch, Russisch und Japanisch, sondern auch im Wiener Dialekt: Schauspieler Karl Merkatz hat den von Autor Ernst Hinterberger adaptierten Originaltext als "Mundl-Ansage" aufgenommen.

Auch ein eigenes Kinderhörprogramm wird geboten: Schauspieler und Kinderbuchautor Prof. Erich Schleyer begleitet die jungen Passagiere über Kopfhörer auf der Fahrt und erklärt auf kindgerechte Weise, was es denn da so alles zu sehen gibt.

Die Ringstraße und ihre Sehenswürdigkeiten machen neugierig auf „mehr“ Wien. Die Rundfahrten starten zu jeder halben und vollen Stunde am Schwedenplatz (10 bis 17.30 Uhr). Kinder bis 15 Jahre fahren ermäßigt.