qando

Das mobile Info-Service:
Ihr idealer Begleiter für unterwegs.

Seit 2009 steht die Öffi-App qando allen NutzerInnen zur Verfügung, die sich mobil über das Vorankommen mit U-Bahn, Bus und Bim informieren möchten.

Ab sofort mit neuen Funktionen

qando gehört zu den erfolgreichsten Apps für den öffentlichen Verkehr und wurde mehrfach ausgezeichnet. Seit dem letzten Update präsentiert sich der mobile Begleiter zahlreicher Wienerinnen und Wiener mit größerem Funktionsumfang.

KundInnen-Feedback fließt in Weiterentwicklung ein

Ab sofort können sich NutzerInnen der Wiener Linien-App qando über weitere Neuerungen und Verbesserungen in der Handhabung freuen. Beim Update wurden vor allem die Wünsche und Anregungen der UserInnen umgesetzt.

Die am häufigsten genutzten Features der App sind die Routenplanung und der Abfahrtsmonitor, der seit dem letzten App-Update auch als Widget am iPhone oder der Apple Watch angezeigt werden kann. Im Widget sind die festgelegten Haltestellenfavoriten oder die Abfahrtszeiten der Öffis in der Nähe auf einen Blick ersichtlich.

Verbesserte Barrierefreiheit

Um blinden und sehschwachen NutzerInnen die Orientierung in der Stadt zu erleichtern, wurde in Zusammenarbeit mit der „Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs“ die Nutzung der App unter Android und iOS mittels Screenreader verbessert. Dieser liest nun jene Elemente vor, die von den NutzerInnen mit dem Finger berührt werden.

Zusätzlich kann der Abfahrtsmonitor die Entfernung der nahe gelegenen Haltestellen ansagen und die Richtungsangaben werden als Uhrzeiten ausgegeben, zum Beispiel: „Haltestelle Neubaugasse auf 6 Uhr in 109 Metern“.

Unterstützung für Multimodalität

qando verfügt auch über eine Kartenfunktion, die verschiedenste Points of Interest (POI), wie öffentliche WLAN-Hotspots oder öffentliche Einrichtungen, darstellen kann. Darüber hinaus ist auch die Anzeige von Zipcar-, car2go- oder Citybike-Standorten möglich. Das erleichtert die Kombination verschiedenster Verkehrsmittel bei den Wegen durch die Stadt.

qando gibt es als App für iOS und Android. Für Fahrgäste, die kein solches Mobiltelefon besitzen, steht mit qando Mobile Web auch eine webbasierte Version zur Verfügung, die ebenfalls über einen Abfahrtsmonitor, eine Routenplanungsfunktion sowie einer Karte mit POIs verfügt.

Die EntwicklerInnen von qando optimieren die App laufend und freuen sich über Feedback und Verbesserungsvorschläge. Diese sind in einem eigenen Bereich der App ab sofort ganz einfach möglich.

Laden Sie qando kostenlos im iTunes App Store herunter. Bitte berücksichtigen Sie, dass Favoriten beim Updaten einer bereits vorhandenen qando-Version nicht übernommen werden.

Download für iPhone

Laden Sie qando kostenlos im Google Play Store herunter. Bitte berücksichtigen Sie, dass Favoriten beim Updaten einer bereits vorhandenen qando-Version nicht übernommen werden.

Download für Android

Als Nutzer/in von qando Mobile Web müssen Sie keine Installation vornehmen. Rufen Sie mit Ihrem browserfähigen Mobiltelefon einfach folgende Seite auf:

qando Mobile Web

Dies sind die Datenschutz- und Cookiebestimmungen für die Webseite https://m.qando.at/wl_qando_mobileweb/monitorSelect und die qando-Applikation, in der Folge „App“ genannt.

1. Verarbeitete Daten und Verarbeitungszwecke

Durch die Benutzung der App stimmen Sie der Datenverarbeitung im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen zu. Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Bestimmungen zu ändern, wenn gesetzliche Vorschriften dies verlangen.

Personenbezogene Daten, welche der Betreiber von Ihnen im Rahmen der Benützung unserer App erhält, werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandelt und ausschließlich zu dem von Ihnen freigegebenen Zweck einer Datenverarbeitung unterzogen. Diese Zwecke umfassen die Bereitstellung von Ihnen angefragte Routen bzw. Haltestellen sowie die Bearbeitung von Anfragen, die Sie an uns über die App richten. Im Zusammenhang mit der Bearbeitung von Anfragen, bleiben Ihre freiwillig angegebene E-Mail-Adresse sowie die Anfrage gespeichert.

Die App benötigt Zugriff auf Ihren Standort, um diese für Funktionen wie z.B. die Routensuche oder Haltestellen in Ihrer Nähe nutzen zu können.

Die App benötigt Zugriff auf das Adressbuch, um Adressen Ihrer gespeicherten Kontakte als Start bzw. Ziel auswählen zu können.

iOS

Berechtigungen für die App werden beim ersten Bedarf abgefragt und können jederzeit in den Einstellungen Ihres Geräts geändert werden.

Android

Die Zugriffserlaubnis wird bei der Installation (Android kleiner 6.0) oder beim ersten Start (Android 6.0 oder höher) der App erfragt. Berechtigungen für die App können jederzeit in den Einstellungen Ihres Geräts geändert werden.

Sollten Sie den Zugriff auf Ihren Standort bzw. Ihr Adressbuch gestattet haben, werde diese Daten nur auf Ihrem Gerät gespeichert und zur Anzeige bzw. Routenplanung verwendet.

2. Cookies

Die App verwendet Cookies, um bestimmte Informationen zu speichern. Cookies sind Informationen, die eine Website oder eine App auf Ihre Festplatte oder Ihr mobiles Gerät übertragen. Obwohl sie das Gerät eines Benutzers identifizieren, identifizieren Cookies die Benutzer nicht persönlich.

3. Datensicherheit

Der Betreiber trifft angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und einen unbefugten Zugriff oder eine unbefugte Offenlegung dieser Daten zu vermeiden.

4. Dienstleister

Die Wiener Linien bedienen sich im Zusammenhang der App der Fluidtime Data Services GmbH, 1070 Wien, Neubaugasse 12-14/25 als Dienstleister.

5. Auskunfts- und Beschwerderecht

Sie haben das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Hierfür wenden Sie sich bitte per E-Mail an compliance@wienerlinien.at oder postalisch an Wiener Linien GmbH & Co KG, Stabstelle Compliance & Checks, Erdbergstraße 202, 1030 Wien. Wir weisen darauf hin, dass für eine Auskunft ein Identitätsnachweis erforderlich ist (unterschriebenes Begehren + Ausweiskopie).

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht an die österreichische Datenschutzbehörde zu, von welchem Sie im Falle von Datenschutzverletzungen Gebrauch machen können.

6. Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

  • Wiener Linien GmbH & Co KG
  • Erdbergstraße 202
  • 1030 Wien
  • Tel.: +43 (0)1 7909 100
  • Fax: +43 (0)1 7909 24609
  • E-Mail: post@wienerlinien.at